Peperoncino-Honig-Dressing

Peperoncino-Honig-Dressing

15 Min.

Ein bisschen scharf, ein bisschen süss, ein bisschen sauer – das Dressing mit Peperoncino, Knoblauch, Honig, Apfelessig und Rapsöl passt zu vielen Salaten.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Sauce

Ergibt ca.

2
  • 2
  • 4

dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1mittelscharfe Peperoncino
  • ½Limette
  • 2Knoblauchzehen
  • 5 ELApfelessig
  • 8 ELRapsöl
  • 2 ELWasser
  • 3 ELHonig
  • Salz
  • 2mittelscharfe Peperoncini
  • 1Limette
  • 4Knoblauchzehen
  • 10 ELApfelessig
  • 1,6 dlRapsöl
  • 4 ELWasser
  • 6 ELHonig
  • Salz
Kilokalorien
440 kcal
1.850 kj
Eiweiss
1 g
0,9 %
Fett
37 g
74,8 %
Kohlenhydrate
27 g
24,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Peperoncino längs halbieren und entkernen. Limette auspressen. Limettensaft, Peperoncino, Knoblauch, Essig, Öl, Wasser und Honig mit einem Stabmixer pürieren. Dressing mit Salz abschmecken.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Das Dressing ist im Kühlschrank ca. 5 Tage haltbar.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration