Mandelmayo

Mandelmayo

5 Min.

Vegane Mayo ohne Ei, dafür mit weissem Mandelmus und gemahlener Muskatnuss. Wer noch Kräuter und Senf untermischt, macht aus der Mayonnaise eine Remoulade.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

SauceErgibt ca. 0,5 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4 ELheisses Wasser
  • 2 ELweisses Mandelmus
  • 4 ELOlivenöl
  • 1 Prisefrisch gemahlene Muskatnuss
  • 1 PrisePaprika
  • 1 Msp.Salz
  • 1 Priseschwarzer Pfeffer
  • 1 ELZitronensaft
  • Nach Belieben Senf, Knoblauch oder Kräuter zum Variieren
Kilokalorien
1.210 kcal
5.000 kj
Eiweiss
18 g
6 %
Fett
123 g
92,3 %
Kohlenhydrate
5 g
1,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 5 Minuten
  1. Wasser und Mandelmus verrühren. Olivenöl in einem Strahl langsam unterrühren. Mit Muskat, Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Mit Zitronensaft abschmecken.

Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Mit einigen kleingehackten Kräutern vermischt eignet sich diese Mandelmayo prima als Dip mit frischen Gemüsestängelchen oder kann wie Mayonnaise für vegane Salat- und Cocktailsaucen, Aioli oder Remoulade verwendet werden.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration