Pasta mit Bier-Rindsragout

Pasta mit Bier-Rindsragout

2 Std.

Lange in Schwarzbier geschmortes und zerzupftes Rindfleisch ergibt zusammen mit Cherrytomaten eine geschmackvolle Sauce zu Pasta, wie zum Beispiel zu Rigatoni.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • ca. 400 gRindsschulter, vom Metzger in ca. 2 cm grosse Würfel geschnitten
  • 1 ELTomatenpüree
  • 2,5 dlSchwarzbier, z. B. Black Forest
  • 2,5 dlRindsfond
  • Salz
  • 125 gCherrytomaten
  • 200 gTeigwaren, z. B. Rigatoni
  • 25 gParmesan am Stück
  • ¼ BundBasilikum
  • 1Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • ca. 800 gRindsschulter, vom Metzger in ca. 2 cm grosse Würfel geschnitten
  • 2 ELTomatenpüree
  • 5 dlSchwarzbier, z. B. Black Forest
  • 5 dlRindsfond
  • Salz
  • 250 gCherrytomaten
  • 400 gTeigwaren, z. B. Rigatoni
  • 50 gParmesan am Stück
  • ½ BundBasilikum
  • Zwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • ca. 1,2 kgRindsschulter, vom Metzger in ca. 2 cm grosse Würfel geschnitten
  • 3 ELTomatenpüree
  • 7,5 dlSchwarzbier, z. B. Black Forest
  • 7,5 dlRindsfond
  • Salz
  • 375 gCherrytomaten
  • 600 gTeigwaren, z. B. Rigatoni
  • 75 gParmesan am Stück
  • ¾ BundBasilikum
  • 2Zwiebeln
  • 4Knoblauchzehen
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • ca. 1,6 kgRindsschulter, vom Metzger in ca. 2 cm grosse Würfel geschnitten
  • 4 ELTomatenpüree
  • 1 lSchwarzbier, z. B. Black Forest
  • 1 lRindsfond
  • Salz
  • 500 gCherrytomaten
  • 800 gTeigwaren, z. B. Rigatoni
  • 100 gParmesan am Stück
  • 1 BundBasilikum
  • Zwiebeln
  • 5Knoblauchzehen
  • 5 ELHOLL-Rapsöl
  • ca. 2 kgRindsschulter, vom Metzger in ca. 2 cm grosse Würfel geschnitten
  • 5 ELTomatenpüree
  • 1,25 lSchwarzbier, z. B. Black Forest
  • 1,25 lRindsfond
  • Salz
  • 625 gCherrytomaten
  • 1 kgTeigwaren, z. B. Rigatoni
  • 125 gParmesan am Stück
  • 1¼ BundBasilikum
  • 3Zwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • ca. 2,4 kgRindsschulter, vom Metzger in ca. 2 cm grosse Würfel geschnitten
  • 6 ELTomatenpüree
  • 1,5 lSchwarzbier, z. B. Black Forest
  • 1,5 lRindsfond
  • Salz
  • 750 gCherrytomaten
  • 1,2 kgTeigwaren, z. B. Rigatoni
  • 150 gParmesan am Stück
  • 1½ BundBasilikum
Kilokalorien
840 kcal
3.550 kj
Eiweiss
66 g
33,2 %
Fett
20 g
22,6 %
Kohlenhydrate
88 g
44,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
schmoren lassen:
ca. 90 Minuten
Gesamt:
2 Std.
  1. Zwiebel und Knoblauch grob hacken. Öl in einem grossen Schmortopf erhitzen. Fleisch bei starker Hitze rundum anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Tomatenpüree beigeben. Kurz mitbraten. Mit Bier und Fond ablöschen. Alles mit Salz würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 75 Minuten schmoren lassen. Deckel entfernen und das Ragout weitere 15 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Fleisch aus der Sauce heben und mit zwei Gabeln grob zerzupfen. Cherrytomaten halbieren und mit dem gezupften Fleisch zur Sauce geben. Nochmals aufkochen. Warm halten.

    fast fertig
  2. Inzwischen Pasta in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abgiessen und mit dem Rindsragout anrichten. Parmesan darüberhobeln. Basilikum darüberzupfen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration