Orecchiette verde

Orecchiette verde

35 Min.

Pasta in Grün: Für Farbe sorgen bei den Orecchiette verde Gemüse wie Kefen, Artischocken, Bohnen und Salatspinat, Würze gibt eine Rucola-Basilikum-Paste.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Frühlingszwiebeln
  • 300 ggrünes saisonales Gemüse, z. B. Kefen, Artischocken, Bohnen
  • Salz
  • 400 gPasta, z. B. Orecchiette
  • 1 ELOlivenöl
  • 50 gSalatspinat
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Parmesan zum Servieren
  • Rucolapaste

  • 60 gRucola
  • 1 BundBasilikum
  • 4 ELOlivenöl
  • Salz
  • ½Zitrone
Kilokalorien
540 kcal
2.250 kj
Eiweiss
20 g
15,1 %
Fett
17 g
28,9 %
Kohlenhydrate
74 g
56 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Für die Rucolapaste harte Rucolastiele entfernen. Blätter mit Basilikum fein hacken. Beides zum Öl geben, mit Salz würzen. Zitrone auspressen.

    fast fertig
  2. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Gemüse rüsten und in mundgerechte Stücke schneiden. Reichlich Wasser aufkochen, salzen. Gemüse ohne Spinat darin ca. 2 Minuten blanchieren. Aus dem Kochwasser heben und eiskalt abschrecken. Pasta im Kochwasser al dente kochen. Abgiessen, dabei ca. 1 dl Kochwasser auffangen. Olivenöl in einer grossen Bratpfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln und blanchiertes Gemüse darin ca. 2 Minuten dünsten. Pasta, Spinat, Rucolapaste, Zitronensaft und etwas Kochwasser dazugeben, alles mischen und nochmals warm werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Parmesan in Späne hobeln. Teigwaren mit Parmesan servieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration