Ofengemüse mit Kräuteröl

Ofengemüse mit Kräuteröl

1 Std.

Ofengemüse – Fenchel, Rüebli, Lauch – mit feinem Kräuteröl und Baumnüssen aromatisiert, serviert mit Feta. So wird Gemüse zum Schmaus!

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Fenchel, ca. 500 g
  • 500 gKarotten
  • 2Lauch, ca. 700 g
  • 1 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 gBaumnüsse
  • 30 gglattblättrige Petersilie
  • 1 ZweigPfefferminze
  • ½Zitrone
  • 1Knoblauchzehe
  • 200 gFeta
Kilokalorien
570 kcal
2.350 kj
Eiweiss
16 g
12,1 %
Fett
43 g
72,9 %
Kohlenhydrate
20 g
15,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Fenchel vierteln. Karotten längs halbieren. Lauch von den äussersten Blättern befreien und in 2 cm lange Stücke schneiden. Gemüse in einer Schüssel mit etwas Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Im Backofen ca. 40 Minuten backen, bis das Gemüse gar ist.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Baumnüsse grob hacken. Für das Kräuteröl Petersilie und Minze sehr fein hacken und mit dem restlichen Öl verrühren. Zitronenschale fein dazureiben. Knoblauch dazupressen. Öl mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Zum Servieren Gemüse mit Kräuteröl bepinseln, Feta darüberbröseln. Nüsse darüberstreuen. Restliches Kräuteröl dazuservieren.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration