Nektarinensalat mit Johannisbeeren

Nektarinensalat mit Johannisbeeren

20 Min.

In Zitronensirup geköchelte Nektarinenschnitze und frische Johannisbeeren, garniert mit Minze. Das Rezept für ein fruchtiges Sommerdessert.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 5reife Nektarinen
  • ½Zitrone
  • 1 dlWasser
  • 30 gRohrzucker
  • 100 gJohannisbeeren
  • Pfefferminze für die Garnitur
  • 10reife Nektarinen
  • 1Zitrone
  • 2 dlWasser
  • 60 gRohrzucker
  • 200 gJohannisbeeren
  • Pfefferminze für die Garnitur
  • 15reife Nektarinen
  • Zitronen
  • 3 dlWasser
  • 90 gRohrzucker
  • 300 gJohannisbeeren
  • Pfefferminze für die Garnitur
Kilokalorien
120 kcal
500 kj
Eiweiss
2 g
8 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
23 g
92 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Nektarinen halbieren, Steine entfernen und die Früchte in grosse Schnitze schneiden. Von der Zitrone Zesten abziehen. Zitrone auspressen. Saft und Zesten mit Wasser und Zucker in einer grossen Pfanne aufkochen. Nektarinen beigeben und bei kleiner Hitze ca. 2 Minuten köcheln lassen, sodass die Nektarinen noch bissfest sind. Pfanne vom Herd ziehen. Früchte im Sirup auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Johannisbeeren von den Rispen zupfen. Nektarinen samt Sirup anrichten. Johannisbeeren darüber verteilen. Mit Minzeblättchen garnieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Mit Zitronen- oder Johannisbeersorbet servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration