Minibrötli mit Avocado und Jakobsmuscheln

Minibrötli mit Avocado und Jakobsmuscheln

20 Min.

Fingerfood für Feinschmecker: frisch gebackene Brötlihälften mit gebratenen Jakobsmuscheln auf zitroniger Avocadocreme mit Petersiliendekoration.

Zutaten

Apéro

Ergibt

16
  • 16
  • 32

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 8Frischback-Apéro-Brötli
  • ½Zitrone
  • 1reife Avocado
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ELCurry
  • 8Jakobsmuscheln
  • 2 ELOlivenöl
  • 2 Zweigeglattblättrige Petersilie
  • 16Frischback-Apéro-Brötli
  • 1Zitrone
  • 2reife Avocados
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELCurry
  • 16Jakobsmuscheln
  • 4 ELOlivenöl
  • 4 Zweigeglattblättrige Petersilie
Kilokalorien
70 kcal
300 kj
Eiweiss
4 g
25,4 %
Fett
3 g
42,9 %
Kohlenhydrate
5 g
31,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Backofen auf 250 °C vorheizen. Brötli ca. 5 Minuten backen. Zitrone auspressen. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Zitronensaft dazugiessen und gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Brötli halbieren. Beide Hälften mit Avocadocreme bestreichen. Muscheln waagrecht halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Muscheln beidseitig ca. 1 Minute braten. Muscheln auf die Brötli verteilen. Mit Petersilie dekorieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration