Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Milchreis mit Ananas

Milchreis mit Ananas

So macht Milchreis zum Brunch richtig Freude: Gebratene Ananas, Kokosspäne, Kokosblütencaramel und Basilikum geben dem Reis eine herrlich exotische Note.

  • Vegetarisch
  • 40 Min.

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Vanilleschote
  • 0,5 lMilch
  • 0,5 dlWasser
  • 30 gZucker
  • 1 BeutelChai
  • 100 gMilchreis, z. B. Originario
  • 250 gAnanas, gerüstet gewogen
  • 10 gKokosnuss
  • 1 ELButter, kalt
  • 50 gKokosblütenzucker oder feiner Rohrzucker
  • 0,8 dlWasser
  • 1 PriseFleur de sel
  • Basilikumblättchen für die Garnitur
  • 1Vanilleschote
  • 1 lMilch
  • 1 dlWasser
  • 60 gZucker
  • 1 BeutelChai
  • 200 gMilchreis, z. B. Originario
  • 500 gAnanas, gerüstet gewogen
  • 20 gKokosnuss
  • 2 ELButter, kalt
  • 100 gKokosblütenzucker oder feiner Rohrzucker
  • 1,5 dlWasser
  • 1 PriseFleur de sel
  • Basilikumblättchen für die Garnitur
  • Vanilleschoten
  • 1,5 lMilch
  • 1,5 dlWasser
  • 90 gZucker
  • 2 BeutelChai
  • 300 gMilchreis, z. B. Originario
  • 750 gAnanas, gerüstet gewogen
  • 30 gKokosnuss
  • 3 ELButter, kalt
  • 150 gKokosblütenzucker oder feiner Rohrzucker
  • 2,3 dlWasser
  • 2 PrisenFleur de sel
  • Basilikumblättchen für die Garnitur
  • 2Vanilleschoten
  • 2 lMilch
  • 2 dlWasser
  • 120 gZucker
  • 2 BeutelChai
  • 400 gMilchreis, z. B. Originario
  • 1000 gAnanas, gerüstet gewogen
  • 40 gKokosnuss
  • 4 ELButter, kalt
  • 200 gKokosblütenzucker oder feiner Rohrzucker
  • 3 dlWasser
  • 2 PrisenFleur de sel
  • Basilikumblättchen für die Garnitur
  • Vanilleschoten
  • 2,5 lMilch
  • 2,5 dlWasser
  • 150 gZucker
  • 3 BeutelChai
  • 500 gMilchreis, z. B. Originario
  • 1250 gAnanas, gerüstet gewogen
  • 50 gKokosnuss
  • 5 ELButter, kalt
  • 250 gKokosblütenzucker oder feiner Rohrzucker
  • 3,8 dlWasser
  • 3 PrisenFleur de sel
  • Basilikumblättchen für die Garnitur
  • 3Vanilleschoten
  • 3 lMilch
  • 3 dlWasser
  • 180 gZucker
  • 3 BeutelChai
  • 600 gMilchreis, z. B. Originario
  • 1500 gAnanas, gerüstet gewogen
  • 60 gKokosnuss
  • 6 ELButter, kalt
  • 300 gKokosblütenzucker oder feiner Rohrzucker
  • 4,5 dlWasser
  • 3 PrisenFleur de sel
  • Basilikumblättchen für die Garnitur
Kilokalorien
600 kcal
2.500 kj
Eiweiss
14 g
9,5 %
Fett
15 g
23 %
Kohlenhydrate
99 g
67,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
20 Minuten
Gesamt:
40 Min.

Das könnte dir helfen:

  1. Vanilleschote längs aufschneiden. Mark herauskratzen. Milch und Wasser mit Zucker, Teebeutel, Vanillemark und -schote aufkochen. Reis einstreuen und bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Teebeutel nach der Hälfte der Kochzeit entfernen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Ananas in ca. 2 cm dicke Spalten schneiden. Kokosnuss mit dem Sparschäler in Späne schneiden. Die Hälfte der Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, Ananas darin ca. 3 Minuten beidseitig anbraten. Herausheben. Kokosblütenzucker in der Pfanne kurz caramelisieren lassen. Mit Wasser ablöschen, etwas einkochen lassen. Pfanne vom Herd nehmen. Restliche Butter und Fleur de sel mit dem Schwingbesen unter den Kokosblütensirup rühren. Milchreis in Schalen anrichten, mit Ananas, Kokosblütensirup, Kokosspänen und Basilikumblättchen garnieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/milchreis-mit-ananas
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren