Mezze-Bowl

50 Min.

Falafel, Hummus und in Olivenöl gebratene Zucchetti geben dieser Bowl mit Quinoa, Peperoni, Rotkohl, Avocados und Chili-Dressing einen orientalischen Touch.

  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1,5 dlGemüsebouillon
  • 75 grote Quinoa
  • ½Zucchetti
  • 0,5Olivenöl
  • ½ Packplant-based Falafel
  • ½Peperoni
  • 100 gRotkohl
  • 1Avocado
  • ½Zitrone
  • 100 gHummus
  • ½ ELGranatapfelkerne
  • ½ Bundfrische Kräuter
  • Chili-Dressing

  • ½rote Chilischote
  • 2½ ELRapsöl
  • 1½ ELAceto balsamico
  • 1 ELZitronensaft
  • ½ ELAhornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 dlGemüsebouillon
  • 150 grote Quinoa
  • 1Zucchetti
  • Olivenöl
  • 1 Packplant-based Falafel
  • 1Peperoni
  • 200 gRotkohl
  • 2Avocados
  • 1Zitrone
  • 200 gHummus
  • 4 ELGranatapfelkerne
  • 1 Bundfrische Kräuter
  • Chili-Dressing

  • 1rote Chilischote
  • 5 ELRapsöl
  • 3 ELAceto balsamico
  • 2 ELZitronensaft
  • 1 ELAhornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4,5 dlGemüsebouillon
  • 225 grote Quinoa
  • Zucchetti
  • 1,5Olivenöl
  • 1½ Packplant-based Falafel
  • Peperoni
  • 300 gRotkohl
  • 3Avocados
  • Zitronen
  • 300 gHummus
  • 1½ ELGranatapfelkerne
  • 1½ Bundfrische Kräuter
  • Chili-Dressing

  • rote Chilischoten
  • 7½ ELRapsöl
  • 4½ ELAceto balsamico
  • 3 ELZitronensaft
  • 1½ ELAhornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 dlGemüsebouillon
  • 300 grote Quinoa
  • 2Zucchetti
  • 2Olivenöl
  • 2 Packplant-based Falafel
  • 2Peperoni
  • 400 gRotkohl
  • 4Avocados
  • 2Zitronen
  • 400 gHummus
  • 2 ELGranatapfelkerne
  • 2 Bundfrische Kräuter
  • Chili-Dressing

  • 2rote Chilischoten
  • 10 ELRapsöl
  • 6 ELAceto balsamico
  • 4 ELZitronensaft
  • 2 ELAhornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 7,5 dlGemüsebouillon
  • 375 grote Quinoa
  • Zucchetti
  • 2,5Olivenöl
  • 2½ Packplant-based Falafel
  • Peperoni
  • 500 gRotkohl
  • 5Avocados
  • Zitronen
  • 500 gHummus
  • 2½ ELGranatapfelkerne
  • 2½ Bundfrische Kräuter
  • Chili-Dressing

  • rote Chilischoten
  • 12½ ELRapsöl
  • 7½ ELAceto balsamico
  • 5 ELZitronensaft
  • 2½ ELAhornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 9 dlGemüsebouillon
  • 450 grote Quinoa
  • 3Zucchetti
  • 3Olivenöl
  • 3 Packplant-based Falafel
  • 3Peperoni
  • 600 gRotkohl
  • 6Avocados
  • 3Zitronen
  • 600 gHummus
  • 3 ELGranatapfelkerne
  • 3 Bundfrische Kräuter
  • Chili-Dressing

  • 3rote Chilischoten
  • 15 ELRapsöl
  • 9 ELAceto balsamico
  • 6 ELZitronensaft
  • 3 ELAhornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
780 kcal
3.200 kj
Eiweiss
16 g
8,8 %
Fett
51 g
63,1 %
Kohlenhydrate
51 g
28,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20-30 Minuten
köcheln:
ca. 15 Minuten
ziehen lassen:
ca. 5 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Weiter gehts

    Bouillon aufkochen. Quinoa beigeben und 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Pfanne vom Herd nehmen, weitere 5 Minuten ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Zucchetti in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchetti auf beiden Seiten goldbraun braten. Falafel in derselben Pfanne rundum ca. 4 Minuten braten. Alles beiseitestellen. Peperoni in Streifen schneiden. Rotkohl in dünne Streifen schneiden. Avocados halbieren. Kerne entfernen. Avocadohälften in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für das Dressing Chili entkernen und fein hacken. Öl, Essig, Zitronensaft, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Alle Zutaten in Schalen anrichten. Mit Granatapfelkernen und frischen Kräutern servieren.

    fast fertig
Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passt Foccacia oder Naan-Brot.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration