Meeresfrüchte mit Spaghetti

Meeresfrüchte mit Spaghetti

25 Min.

Da kommen beim Essen Feriengefühle auf: Spaghetti mit Crevetten Tail-on und Miemuscheln an Weissweinsauce mit frischer Petersilie und Knoblauch.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gSpaghetti
  • Salz
  • ½Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • ½ BundPetersilie
  • ½ TLOlivenöl
  • 150 gtiefgekühlte Crevetten Tail-on, aufgetaut
  • 280 gMiesmuscheln in Weissweinsauce
  • Pfeffer
  • 400 gSpaghetti
  • Salz
  • 1Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 1 BundPetersilie
  • 1 TLOlivenöl
  • 300 gtiefgekühlte Crevetten Tail-on, aufgetaut
  • 560 gMiesmuscheln in Weissweinsauce
  • Pfeffer
  • 800 gSpaghetti
  • Salz
  • 2Zwiebeln
  • 4Knoblauchzehen
  • 2 BundPetersilie
  • 2 TLOlivenöl
  • 600 gtiefgekühlte Crevetten Tail-on, aufgetaut
  • 1,12 kgMiesmuscheln in Weissweinsauce
  • Pfeffer
Kilokalorien
1.170 kcal
4.900 kj
Eiweiss
28 g
9,7 %
Fett
46 g
35,9 %
Kohlenhydrate
157 g
54,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Zwiebel, Knoblauch und Petersilie separat fein hacken. Zwiebel und Knoblauch bei mittlerer Hitze im Öl glasig dünsten. Crevetten trocken tupfen, beigeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Miesmuscheln samt Sauce und Petersilie beigeben, warm werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti auf Tellern anrichten, Sauce darüber verteilen.

Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration