Marzipanpralines

Marzipanpralines

40 Min.

Die Liebsten und sich selbst verwöhnen: Mazipanpralines mit dunkler Kuchenglasur und caramelisierten Mandeln.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Ergibt ca.

30
  • 30
  • 60

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 70 gZucker
  • 80 gMandeln
  • 80 gMarzipan
  • 1 Beuteldunkle Kuchenglasur à 125 g
  • 140 gZucker
  • 160 gMandeln
  • 160 gMarzipan
  • 2 Beuteldunkle Kuchenglasur à 125 g
Kilokalorien
60 kcal
250 kj
Eiweiss
1 g
6,2 %
Fett
4 g
56,2 %
Kohlenhydrate
6 g
37,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Zucker in einer Chromstahlpfanne hellbraun caramelisieren. Pfanne vom Herd ziehen. Mandeln daruntermischen und sofort auf einem Backpapier geben. Auskühlen lassen. Mandeln auseinanderbrechen.

    fast fertig
  2. Marzipan in 30 Scheibchen schneiden. Je eine Mandel mit dem Marzipan einer Scheibe umhüllen. Restliche Mandeln fein hacken und auf Backpapier geben. Kuchenglasur nach Packungsanleitung schmelzen. Marzipanmandeln in die Schokolade tauchen. Abtropfen, in den gehackten Mandeln wenden. Auf Backpapier legen, trocknen lassen.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Pralines bleiben gut verschlossen, kühl und trocken gelagert ca. 3 Wochen haltbar.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration