Mandel-Caramel-Parfait mit Aprikosen

Mandel-Caramel-Parfait mit Aprikosen

6 Std. 50 Min.

Eimasse fürs Dessert mit caramelisierten Mandelstücken und geschmolzener weisser Schokolade mischen. Mit Aprikosenpüree marmorieren und gefrieren.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Ergibt ca. 12 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Cakeform à 25 cm

  • 100 ggeschälte Mandeln
  • 175 gZucker
  • 250 gtiefgekühlte Aprikosen, vor Gebrauch aufgetaut
  • 2,5 dlVollrahm
  • 100 gweisse Schokolade
  • 4frische Eier
Kilokalorien
260 kcal
1.100 kj
Eiweiss
5 g
7,7 %
Fett
17 g
58,6 %
Kohlenhydrate
22 g
33,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
tiefkühlen:
mind. 6 Stunden
Gesamt:
6 Std. 50 Min.
  1. Mandeln grob hacken. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. 45 g Zucker beigeben und caramelisieren lassen. Auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen. Aprikosen mit 30 g Zucker fein pürieren. Rahm steif schlagen und kühl stellen.

    fast fertig
  2. Form mit Backpapier auslegen. Schokolade hacken und über einem heissen Wasserbad langsam schmelzen. Eier und restlicher Zucker mit dem Handrührgerät über dem heissen Wasserbad ca. 5 Minuten zu einer hellen festen Masse schlagen. Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen und ca. 2 Minuten weiterschlagen, bis die Masse ausgekühlt ist. Von den Mandeln 3 EL beiseitestellen. Restliche Mandeln mit Rahm und Schokolade mischen und unter die Eimasse heben. Masse in die Form füllen. Aprikosen unter die Masse marmorieren. Parfait mind. 6 Stunden tiefkühlen. Parfait aus der Form stürzen. Mit restlichen Mandeln bestreuen, in Stücke schneiden und Servieren.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration