Mandarinensalat mit Nusskrokant

Mandarinensalat mit Nusskrokant

2 Std. 20 Min.

Fruchtiges Dessert mit einem Hauch weihnachtlicher Exotik, die von Honig und Zimt stammt. Der Krokant mit Macadamianüssen gibt der Sache Biss.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4Mandarinen
  • 1 dlWasser
  • 1 BeutelRumpunsch à 20 g
  • 2 ELHonig
  • 1 TLZimt
  • 10 gZucker
  • 100 gMacadamianüsse
  • 1 ELRahm
  • 8Mandarinen
  • 2 dlWasser
  • 2 BeutelRumpunsch à 20 g
  • 4 ELHonig
  • 2 TLZimt
  • 20 gZucker
  • 200 gMacadamianüsse
  • 2 ELRahm
  • 12Mandarinen
  • 3 dlWasser
  • 3 BeutelRumpunsch à 20 g
  • 6 ELHonig
  • 3 TLZimt
  • 30 gZucker
  • 300 gMacadamianüsse
  • 3 ELRahm
Kilokalorien
310 kcal
1.300 kj
Eiweiss
3 g
4 %
Fett
21 g
62,8 %
Kohlenhydrate
25 g
33,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
marinieren:
2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 20 Min.
  1. Mandarinen schälen, weisse Häutchen entfernen. Früchte halbieren und in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben. Wasser, Rumpunsch, Honig und Zimt verrühren und aufkochen. Mandarinenscheiben damit übergiessen und 2 Stunden marinieren.

    fast fertig
  2. Zucker in einer Chromstahlpfanne hellbraun caramelisieren. Pfanne vom Herd ziehen. Nüsse darunter mischen. Rahm dazurühren. Krokant auf ein mit Backpapier geben und auskühlen lassen. Mandarinensalat mit Nusskrokant anrichten.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/mandarinensalat-mit-nusskrokant

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration