Mandarinenlikör

Mandarinenlikör

504 Std. 15 Min.

Bringt Farbe in die Winterzeit: Feiner Likör aus Wodka, Zucker und Mandarinenpüree – hauchdünne Stücke der Mandarinenschale liefern zusätzliches Aroma.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Einmachen

Ergibt

1
  • 1
  • 2

Flasche à 7,5 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Mandarinen
  • 200 gZucker
  • 5 dlWodka
  • 4Mandarinen
  • 400 gZucker
  • 1 lWodka
Kilokalorien
2.050 kcal
8.550 kj
Eiweiss
2 g
0,9 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
216 g
99,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
ziehen lassen:
ca. 3 Wochen
Gesamt:
504 Std. 15 Min.
  1. Mandarinen waschen und trockentupfen. Mit einem Messer die Schale hauchdünn (ohne weisse Haut) wegschneiden. Mandarinen schälen, weisse Häutchen entfernen und in Schnitze teilen. Mit dem Zucker mischen und pürieren. Püree durch ein Sieb streichen. Flasche heiss ausspülen. Weggeschnittene Mandarinenschale, -püree und Wodka einfüllen. Flasche gut verschliessen. Likör im Kühlschrank 3 Wochen ziehen lassen. Vor dem Servieren gut schütteln.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Zu Glace, Crêpes oder als Getränk mit Mineralwasser aufgefüllt servieren. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren. Haltbarkeit 3 Monate.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration