Makrele mit Peperoni

Makrele mit Peperoni

45 Min.

Schnell vorbereitet und im Ofen zu Ende gegart. Ein Fischrezept für ganze Makrelen auf buntem Peperonigemüse, mariniert mit Thymian und Honig.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 ggemischte Peperoni
  • 1½ ELOlivenöl
  • 2küchenfertige Makrelen à ca. 250 g
  • ¼ BundThymian
  • 2 ELZitronensaft
  • 1 ELHonig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kggemischte Peperoni
  • 3 ELOlivenöl
  • 4küchenfertige Makrelen à ca. 250 g
  • ½ BundThymian
  • 4 ELZitronensaft
  • 2 ELHonig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 kggemischte Peperoni
  • 4½ ELOlivenöl
  • 6küchenfertige Makrelen à ca. 250 g
  • ¾ BundThymian
  • 6 ELZitronensaft
  • 3 ELHonig
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
400 kcal
1.700 kj
Eiweiss
29 g
30 %
Fett
23 g
53,5 %
Kohlenhydrate
16 g
16,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
garen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Peperoni vierteln und entkernen. Eine grosse, ofenfeste Form mit wenig Öl auspinseln und Peperoni in der Form verteilen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Fische innen und aussen kalt abspülen, trocken tupfen. Haut mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden. Die Hälfte des Thymians abzupfen und mit Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer mischen. Fische innen und aussen marinieren. Restliche Thymianzweige in die Bauchhöhle geben. Fische auf die Peperoni legen. Mit restlichem Öl beträufeln. In der Ofenmitte ca. 25 Minuten garen. Dazu passen Kartoffeln oder Reis.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Makrelen und Heringe vermehren sich sehr schnell und sind deshalb weniger anfällig auf Überfischung als Raubfische.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration