Linsen-Lachs-Suppe mit Schnittlauch und Kresse

Linsen-Lachs-Suppe mit Schnittlauch und Kresse

30 Min.

Leichte und schnell zubereitete Suppe. Linsen in Bouillon garen, pürieren und mit Halbrahm verfeinern. Fischfilet in Würfeln in der Suppe garen. Suppe mit Kräutern anrichten. Nach Belieben mit Zitrone abschmecken.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 110 grote Linsen
  • 0,5 dlGemüsebouillon
  • 0,5 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 gLachsfilet ohne Haut
  • ½ BundSchnittlauch
  • 5 gKresse
  • ½Zitrone
  • 220 grote Linsen
  • 1 lGemüsebouillon
  • 1 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 gLachsfilet ohne Haut
  • 1 BundSchnittlauch
  • 10 gKresse
  • 1Zitrone
  • 330 grote Linsen
  • 1,5 lGemüsebouillon
  • 1,5 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 750 gLachsfilet ohne Haut
  • 1½ BundSchnittlauch
  • 15 gKresse
  • Zitronen
  • 440 grote Linsen
  • 2 lGemüsebouillon
  • 2 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kgLachsfilet ohne Haut
  • 2 BundSchnittlauch
  • 20 gKresse
  • 2Zitronen
  • 550 grote Linsen
  • 2,5 lGemüsebouillon
  • 2,5 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,25 kgLachsfilet ohne Haut
  • 2½ BundSchnittlauch
  • 25 gKresse
  • Zitronen
  • 660 grote Linsen
  • 3 lGemüsebouillon
  • 3 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 kgLachsfilet ohne Haut
  • 3 BundSchnittlauch
  • 30 gKresse
  • 3Zitronen
Kilokalorien
530 kcal
2.200 kj
Eiweiss
39 g
30,2 %
Fett
25 g
43,5 %
Kohlenhydrate
34 g
26,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Linsen mit Bouillon ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Rahm dazugeben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lachs in ca. 3 cm grosse Würfel schneiden. Zur Suppe geben und ca. 5 Minuten knapp durch ziehen lassen. Schnittlauch fein schneiden. Suppe mit Schnittlauch und Kresse anrichten. Zitrone in Schnitze schneiden und dazuservieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration