Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Limetten-Feta-Hummus

Limetten-Feta-Hummus

Gesamt: 45 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 10 g, Fett 24 g, Kohlenhydrate 10 g, 310 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Hummus mit Feta-Käse, Limettenschale und -saft sowie Curry bekommt durch Koriander zusätzlichen Geschmack und eine grüne Farbe. Fein als Apéro-Dip.

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ¼ Dose Kichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • ½ Limette
  • 45 g Feta
  • 1¼ EL Olivenöl
  • Curry, z. B. Indian Madras Curry
  • ¼ Bund Koriander
  • Olivenöl
  • ½ Dose Kichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • 1 Limette
  • 85 g Feta
  • 0,25 dl Olivenöl
  • Curry, z. B. Indian Madras Curry
  • ½ Bund Koriander
  • Olivenöl
  • 1 Dose Kichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • 2 Limetten
  • 170 g Feta
  • 0,5 dl Olivenöl
  • Curry, z. B. Indian Madras Curry
  • 1 Bund Koriander
  • Olivenöl
  • 1½ Dosen Kichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • 3 Limetten
  • 255 g Feta
  • 0,75 dl Olivenöl
  • Curry, z.B. Indian Madras Curry
  • 1½ Bund Koriander
  • Olivenöl
  • 2 Dosen Kichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • 4 Limetten
  • 340 g Feta
  • 1 dl Olivenöl
  • Curry, z.B. Indian Madras Curry
  • 2 Bund Koriander
  • Olivenöl
  • 2½ Dosen Kichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • 5 Limetten
  • 425 g Feta
  • 1,25 dl Olivenöl
  • Curry, z.B. Indian Madras Curry
  • 2½ Bund Koriander
  • Olivenöl
  • 3 Dosen Kichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • 6 Limetten
  • 510 g Feta
  • 1,5 dl Olivenöl
  • Curry, z.B. Indian Madras Curry
  • 3 Bund Koriander
  • Olivenöl

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Kichererbsen abgiessen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Limettenschale abreiben. Saft auspressen. Schale und Saft mit der Hälfte des Fetas, Kichererbsen und Olivenöl in einem Cutter fein pürieren. Etwas vom Koriander für die Garnitur beiseitestellen und den restlichen Koriander klein schneiden und mit dem Feta-Hummus nochmals pürieren. Mit reichlich Madras-Curry aus der Mühle abschmecken. Dip in eine Schüssel geben. Restlichen Feta darüberbröseln und mit Olivenöl, Koriander und Curry garnieren.

Rezept: Vanessa Fuchs
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/limetten-feta-hummus
Habe ich gekocht Gekocht

Tipps

Anstelle des Korianders andere Kräuter oder grünes Blattgemüse verwenden. Lichtgeschützt und kühl aufbewahren. Dazu passen Sélection-Lingue Olive. Bei der Zugabe des Korianders sollte die Kichererbsen-Feta-Masse kalt sein, bevor man alles zusammen püriert; so erhält der Hummus ein schönes Grün. Lichtgeschützt kühl stellen, denn durch das Licht verfärbt sich der Hummus und wird grau.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren