Lauwarmer Zander auf Lattichsalat

Lauwarmer Zander auf Lattichsalat

30 Min.

Lauwarm und leicht: Cherrytomaten, Frühlingszwiebel und Lattich mit der Hälfte des Öls und Aceto mischen. Zander im restlichen Öl braten und grob zerzupfen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gCherrytomaten
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 1Lattich à ca. 400 g
  • 8 ELOlivenöl
  • 2 ELAceto balsamico bianco
  • 600 gZanderfilets
  • Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 1Zitrone
  • 600 gCherrytomaten
  • 4Frühlingszwiebeln
  • 2Lattiche à ca. 400 g
  • 1,6 dlOlivenöl
  • 4 ELAceto balsamico bianco
  • 1,2 kgZanderfilets
  • Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 2Zitronen
  • 900 gCherrytomaten
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 3Lattiche à ca. 400 g
  • 2,4 dlOlivenöl
  • 6 ELAceto balsamico bianco
  • 1,8 kgZanderfilets
  • Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 3Zitronen
Kilokalorien
350 kcal
1.450 kj
Eiweiss
31 g
37,8 %
Fett
20 g
54,9 %
Kohlenhydrate
6 g
7,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Cherrytomaten halbieren. Frühlingszwiebel fein schneiden. Lattich halbieren, Strunk entfernen. Lattich in Streifen schneiden. Mit 2/3 des Öls und Essig mischen. Zander im restlichen Öl beidseitig ca. 5 Minuten braten. Filet grob zerzupfen und mit Fleur de sel und Pfeffer würzen. Zander, Lattichstreifen, Cherytomaten, Zwiebeln und Petersilie anrichten. Zitrone in Schnitze schneiden und dazu servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration