Lauch-Risotto mit Saucisson

Lauch-Risotto mit Saucisson

45 Min.

Feine Saucissons, z.B. Saucisson de Vully, sind Wesschweizer Wurstspezialitäten, die gut zu Lauch passen. Auch zu einem Lauch-Risotto mit Taleggio-Käse.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Saucisson à ca. 450 g, z. B. Saucissons du Vully
  • 125 gLauch
  • ½ ELButter
  • 125 gRisotto-Reis
  • 1 dlalkoholfreier Apfelwein
  • ca. 4 dlGemüsebouillon
  • 75 gTaleggio
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Saucissons à ca. 450 g, z. B. Saucissons du Vully
  • 250 gLauch
  • 1 ELButter
  • 250 gRisotto-Reis
  • 2 dlalkoholfreier Apfelwein
  • ca. 8 dlGemüsebouillon
  • 150 gTaleggio
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Saucissons à ca. 450 g, z. B. Saucissons du Vully
  • 375 gLauch
  • 1½ ELButter
  • 375 gRisotto-Reis
  • 3 dlalkoholfreier Apfelwein
  • ca. 1,2 lGemüsebouillon
  • 225 gTaleggio
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Saucissons à ca. 450 g, z. B. Saucissons du Vully
  • 500 gLauch
  • 2 ELButter
  • 500 gRisotto-Reis
  • 4 dlalkoholfreier Apfelwein
  • ca. 1,6 lGemüsebouillon
  • 300 gTaleggio
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5Saucissons à ca. 450 g, z. B. Saucissons du Vully
  • 625 gLauch
  • 2½ ELButter
  • 625 gRisotto-Reis
  • 5 dlalkoholfreier Apfelwein
  • ca. 2 lGemüsebouillon
  • 375 gTaleggio
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Saucissons à ca. 450 g, z. B. Saucissons du Vully
  • 750 gLauch
  • 3 ELButter
  • 750 gRisotto-Reis
  • 6 dlalkoholfreier Apfelwein
  • ca. 2,4 lGemüsebouillon
  • 450 gTaleggio
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
1.190 kcal
5.000 kj
Eiweiss
49 g
16,2 %
Fett
87 g
64,7 %
Kohlenhydrate
58 g
19,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Weiter gehts

    Saucisson mit Wasser bedeckt ca. 40 Minuten knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    In der Zwischenzeit Lauch samt Grün hacken. In Butter andünsten. Reis mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Wein ablöschen, Flüssigkeit einkochen lassen. Etwas Bouillon zum Reis giessen und ebenfalls einkochen lassen. Unter Rühren nach und nach gesamte Bouillon dazu giessen. Garen, bis der Reis sämig ist, aber noch etwas Biss hat. Vom Taleggio die Rinde entfernen. Käse in Würfel schneiden. Unter den Risotto rühren. Salzen und pfeffern.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Wurst aufschneiden und mit Risotto anrichten.

    fast fertig
Rezept: Simone Codoni

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration