Lammwürfel in Olivenöl gegart

Lammwürfel in Olivenöl gegart

1 Std. 15 Min.

Beim südländischen Duft der in Olivenöl mit Rosmarin und Fenchelsamen gegarten Lammwürfel kommt Ferienstimmung auf. Mit Ciabatta und Fleur de sel geniessen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gratinform à ca. 1 l

für 2 Gratinformen à ca. 1 l

  • 3 dlOlivenöl
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 1 ELFenchelsamen
  • 400 gLammhuft
  • 1 ELOlivenöl, z. B. Classico
  • ½ ELFleur de sel
  • Pfeffer
  • 6 dlOlivenöl
  • 4 ZweigeRosmarin
  • 2 ELFenchelsamen
  • 800 gLammhuft
  • 2 ELOlivenöl, z. B. Classico
  • 1 ELFleur de sel
  • Pfeffer
Kilokalorien
300 kcal
1.200 kj
Eiweiss
21 g
29 %
Fett
22 g
68,3 %
Kohlenhydrate
2 g
2,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
im Ofen garen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 15 Min.
  1. Backofen auf 120 °C vorheizen. Öl, Rosmarinzweige und Fenchelsamen in eine ofenfeste Form geben. Öl im Backofen ca. 20 Minuten auf 80 °C erwärmen. Ofentemperatur auf 90 °C reduzieren.

    fast fertig
  2. Lammfleisch in Würfel à 2 cm schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Lammwürfel darin rundum ca. 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch ins warme Öl legen, ca. 1 Stunde garen. Fleisch herausnehmen. Fleur de sel und Ciabatta dazuservieren.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Öl sorgfältig absieben und zum Braten weiterverwenden.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration