Lammragout mit Auberginen

Lammragout mit Auberginen

1 Std. 15 Min.

Ein Rezept aus der Türkei: Lammragout wird mit Auberginen und Zwiebeln sowie Gewürzen wie Zimt, Lorbeer, Paprika und Kardamom geschmort.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Zwiebeln
  • 1Aubergine à ca. 300 g
  • 2 ELOlivenöl
  • 800 gLammragout mit Bein
  • ½Zimtstange
  • 2Lorbeerblätter
  • 1 ELedelsüsser Paprika
  • ½ TLgemahlener Kardamom
  • 2 dlWeisswein
  • 4 dlLammfond oder Rindsbouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 4Zwiebeln
  • 2Auberginen à ca. 300 g
  • 4 ELOlivenöl
  • 1,6 kgLammragout mit Bein
  • 1Zimtstange
  • 4Lorbeerblätter
  • 2 ELedelsüsser Paprika
  • 1 TLgemahlener Kardamom
  • 4 dlWeisswein
  • 8 dlLammfond oder Rindsbouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Bundglattblättrige Petersilie
  • 6Zwiebeln
  • 3Auberginen à ca. 300 g
  • 6 ELOlivenöl
  • 2,4 kgLammragout mit Bein
  • Zimtstangen
  • 6Lorbeerblätter
  • 3 ELedelsüsser Paprika
  • 1½ TLgemahlener Kardamom
  • 6 dlWeisswein
  • 1,2 lLammfond oder Rindsbouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Bundglattblättrige Petersilie
Kilokalorien
390 kcal
1.600 kj
Eiweiss
43 g
51,7 %
Fett
13 g
35,1 %
Kohlenhydrate
11 g
13,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
schmoren:
ca. 50 Minuten
Gesamt:
1 Std. 15 Min.
  1. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Aubergine in mundgerechte Würfel schneiden. Öl in einer Tajine oder in einem Schmortopf erhitzen. Ragout rundum anbraten. Zwiebeln und Aubergine beigeben, mitbraten. Zimt, Lorbeerblätter, Paprika und Kardamom zugeben. Mit Wein ablöschen. Etwa zur Hälfte einkochen lassen. Fond dazugiessen und das Ragout zugedeckt ca. 50 Minuten schmoren lassen. Während des Garens muss etwas Dampf entweichen. Dafür bei einem Schmortopf den Deckel leicht öffnen.

    fast fertig
  2. Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie grob hacken und kurz vor dem Servieren unter das Ragout mischen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration