Dieses Rezept kannst du auch in der Migros App speichern!

Zur App wechseln
Lammgigot mit Knoblauch und Honig

Lammgigot mit Knoblauch und Honig

4 Std. 10 Min.

Gespickt mit Knoblauch, mariniert mit Honig und Olivenöl, wird das Lammgigot auf dem Grill bei indirekter Hitze langsam gegart. So wird es zart und saftig.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

8
  • 8
  • 16

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 9Knoblauchzehen
  • 1Lammgigot mit Knochen à ca. 2,5 kg
  • 4 ELOlivenöl
  • 2 ELflüssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ZweigePfefferminze
  • 360 gJoghurt nature
  • 18Knoblauchzehen
  • 2Lammgigot mit Knochen à ca. 2,5 kg
  • 8 ELOlivenöl
  • 4 ELflüssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ZweigePfefferminze
  • 360 gJoghurt nature
Kilokalorien
460 kcal
1.950 kj
Eiweiss
46 g
40,2 %
Fett
26 g
51,1 %
Kohlenhydrate
10 g
8,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
marinieren:
ca. 2 Stunden
grillieren:
ca. 110 Minuten
Gesamt:
4 Std. 10 Min.
  1. Weiter gehts

    Knoblauchzehen je nach Grösse längs halbieren oder vierteln. Lammgigot rundum mit einem spitzen Messer einstechen und jeweils ein Knoblauchstück hineinstecken. Öl und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch damit einreiben und abgedeckt ca. 2 Stunden ungekühlt marinieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Grill auf 220 °C vorheizen. Gigot bei direkter Hitze rundum ca. 20 Minuten anbraten. Hitze auf 180 °C reduzieren. Lamm zugedeckt bei indirekter Hitze ca. 90 Minuten grillieren, bis eine Kerntemperatur von ca. 58 °C erreicht ist. Ab und zu wenden. Gigot vom Grill nehmen und zugedeckt ca. 5 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Pfefferminze fein hacken, zum Joghurt mischen und nach Belieben leicht salzen. Mit dem Lammgigot servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passt Limetten-Lauch-Gemüse oder Salat. Beim indirekten Grillieren liegt das Grillgut nicht über der Heizquelle, die Holzkohle ist beiseitegeschoben bzw. ein Teil der Brenner am Gasgrill sind ausgeschaltet. Der Grilldeckel ist geschlossen. Das langsame Garen bei kleiner Hitze sorgt für saftiges, zartes Fleisch.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration