Lammgigot

Lammgigot

2 Std. 15 Min.

Lammgigot mit Harissa, Minze und Zitrone marinieren und mit Pastinaken im Ofen garen. Fleisch vor dem Tranchieren in Alufolie wickeln und ruhen lassen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

HauptgerichtFür 6 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4 ZweigePfefferminze
  • 1ganzer Knoblauch
  • 1Zitrone
  • 1 TLHarissa
  • 3 ELOlivenöl
  • 1Lammgigot à ca. 2,5 kg
  • Salz
  • 600 gPastinaken
Kilokalorien
600 kcal
2.500 kj
Eiweiss
60 g
40,3 %
Fett
31 g
46,9 %
Kohlenhydrate
19 g
12,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
im Ofen braten:
ca. 105 Minuten
ruhen lassen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
2 Std. 15 Min.
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Minze und 1 Knoblauchzehe hacken. Zitronenschale abreiben, Zitrone auspressen, Saft und Schale, Minze, gehackten Knoblauch, Harissa und 2 EL Öl verrühren. Gigot in einen grossen Bräter legen. Mit Marinade rundum bepinseln und salzen. In der Ofenmitte ca. 15 Minuten braten. Hitze auf 170 °C reduzieren. Gigot ca. 90 Minuten fertig garen. Pastinaken je nach Grösse längs vierteln oder halbieren. Mit restlichem Öl und restlichen Knoblauchzehen mischen. Nach 30 Minuten der Garzeit das Gemüse rund um den Gigot verteilen und ca. 60 Minuten mitbraten. Fleisch vor dem Tranchieren in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Pastinaken dazuservieren.

Rezept: Andrea Mäusli

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Fleischgabel in das Fleisch stechen; ist der austretende Saft klar, ist das Fleisch gar. Mit dem Kerntemperaturmesser gemessen, sollte die Kerntemperatur ca. 75 °C betragen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration