Lammcurry mit Mandeln

Lammcurry mit Mandeln

40 Min.

Wer gerne indisch isst, sollte dieses Hauptgericht probieren. Lammfleisch mit Madras-Curry, Mandeln und gedünsteten Gurkenstreifen – ein Gedicht.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Fleisch portionenweise anbraten.
  • 1 TLMadras-Curry aus der Mühle
  • 2 ELOlivenöl
  • 1Knoblauchzehe
  • 300 gLammhuft
  • 1 ELMandelstäbchen
  • 125 gSchalotten
  • 1 dlRinds- oder Lammfond
  • 75 gGurken
  • Salz
  • 2 TLMadras-Curry aus der Mühle
  • 4 ELOlivenöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 600 gLammhuft
  • 2 ELMandelstäbchen
  • 250 gSchalotten
  • 2 dlRinds- oder Lammfond
  • 150 gGurken
  • Salz
  • 3 TLMadras-Curry aus der Mühle
  • 6 ELOlivenöl
  • 3Knoblauchzehen
  • 900 gLammhuft
  • 3 ELMandelstäbchen
  • 375 gSchalotten
  • 3 dlRinds- oder Lammfond
  • 225 gGurken
  • Salz
  • 4 TLMadras-Curry aus der Mühle
  • 8 ELOlivenöl
  • 4Knoblauchzehen
  • 1,2 kgLammhuft
  • 4 ELMandelstäbchen
  • 500 gSchalotten
  • 4 dlRinds- oder Lammfond
  • 300 gGurken
  • Salz
  • 5 TLMadras-Curry aus der Mühle
  • 10 ELOlivenöl
  • 5Knoblauchzehen
  • 1,5 kgLammhuft
  • 5 ELMandelstäbchen
  • 625 gSchalotten
  • 5 dlRinds- oder Lammfond
  • 375 gGurken
  • Salz
  • 6 TLMadras-Curry aus der Mühle
  • 12 ELOlivenöl
  • 6Knoblauchzehen
  • 1,8 kgLammhuft
  • 6 ELMandelstäbchen
  • 750 gSchalotten
  • 6 dlRinds- oder Lammfond
  • 450 gGurken
  • Salz
Kilokalorien
330 kcal
1.400 kj
Eiweiss
35 g
44,3 %
Fett
16 g
45,6 %
Kohlenhydrate
8 g
10,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Curry mahlen. Die Hälfte des Currys mit der Hälfte des Öls mischen. Knoblauch dazupressen. Lammhüftchen in grosse Würfel schneiden. Mit der Currymarinade mischen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Minuten ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Mandeln in einer Bratpfanne ohne Fett hell rösten. Beiseitestellen. Schalotten in Schnitze schneiden. Im restlichen Öl glasig dünsten. Restlichen Curry dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Fond ablöschen. Die Sauce bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Gurke halbieren, entkernen, ungeschält in feine Streifen schneiden. Fleisch mit der Marinade in einer heissen Bratpfanne rundum ca. 2 Minuten anbraten. Mit den Gurkenstreifen zur Sauce geben und darin einige Minuten ziehen lassen. Mit Curry und Salz abschmecken.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration