Lachs-Tataki mit Spargeln

Lachs-Tataki mit Spargeln

20 Min.

Nur ganz kurz anbraten, damit das Innere noch roh bleibt: Das ist das Geheimnis eines Tatakis, z. B. aus Lachs. Mit Spargelsalat eine verlockende Vorspeise.

  • Laktosefrei

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 ggrüne Spargeln
  • Salz
  • 600 gLachs in Sashimi-Qualität
  • 1Zitrone
  • 4 ELOlivenöl
  • Pfeffer
  • 4 ELSojasauce
  • 4 ELReisessig
  • 20 gSprossen, z. B. Radieschensprossen
  • 750 ggrüne Spargeln
  • Salz
  • 900 gLachs in Sashimi-Qualität
  • Zitronen
  • 6 ELOlivenöl
  • Pfeffer
  • 6 ELSojasauce
  • 6 ELReisessig
  • 30 gSprossen, z. B. Radieschensprossen
  • 1 kggrüner Spargel
  • Salz
  • 1,2 kgLachs in Sashimi-Qualität
  • 2Zitronen
  • 8 ELOlivenöl
  • Pfeffer
  • 8 ELSojasauce
  • 8 ELReisessig
  • 40 gSprossen, z. B. Radieschensprossen
  • 1,25 kggrüne Spargeln
  • Salz
  • 1,5 kgLachs in Sashimi-Qualität
  • Zitronen
  • 1 dlOlivenöl
  • Pfeffer
  • 1 dlSojasauce
  • 1 dlReisessig
  • 50 gSprossen, z. B. Radieschensprossen
  • 1,5 kggrüne Spargeln
  • Salz
  • 1,8 kgLachs in Sashimi-Qualität
  • 3Zitronen
  • 1,2 dlOlivenöl
  • Pfeffer
  • 1,2 dlSojasauce
  • 1,2 dlReisessig
  • 60 gSprossen, z. B. Radieschensprossen
Kilokalorien
450 kcal
1.850 kj
Eiweiss
34 g
31,3 %
Fett
30 g
62,2 %
Kohlenhydrate
7 g
6,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Von den Spargeln mit einem Sparschäler Zungen abziehen. Spargeln salzen. Lachs mit Salz würzen. Zitronenschale fein über den Lachs reiben. Lachs in der Hälfte des Öls rundum ca. 1 Minute anbraten. Warm stellen.

    fast fertig
  2. Zitrone halbieren und auspressen. Spargeln mit restlichem Öl und Zitronensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sojasauce und Reisessig mischen. Lachs in dünne Tranchen schneiden. Mit Spargeln und Soja-Reisessig-Sauce servieren. Sprossen darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration