Kürbiskern-Aufstrich

Kürbiskern-Aufstrich

25 Min.

Durch das Mixen von gerösteten Kürbiskernen, Kürbiskernöl und Salz entsteht ein cremiger Aufstrich. Schmeckt zum Brunch und ist ein ideales Mitbringsel.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Brunch/Frühstück

Ergibt ca.

20
  • 20
  • 40

Portionen à 20 g

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gKürbiskerne
  • 1 dlKürbiskernöl
  • Salz
  • 800 gKürbiskerne
  • 2 dlKürbiskernöl
  • Salz
Kilokalorien
160 kcal
650 kj
Eiweiss
7 g
17,7 %
Fett
14 g
79,7 %
Kohlenhydrate
1 g
2,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
rösten:
ca. 5 Minuten
Gesamt:
25 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Kürbiskerne auf einem mit Backpapier belegten Blech gleichmässig verteilen und ca. 5 Minuten rösten. Auskühlen lassen. Kerne im Cutter grob zerkleinern. Mit Kürbiskernöl und Salz so lange mixen, bis der Aufstrich eine cremige Konsistenz erhält.

Rezept: Vanessa Fuchs

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

In eine Eiswürfelform gefüllt im Tiefkühler bis zu 2 Monate haltbar. Aufstrich vor Gebrauch im Kühlschrank auftauen. Aufstrich auf Baguette streichen. Mit gehackten Kernen, Kürbiskernöl und Fleur de sel servieren. Luftdicht im Kühlschrank mindestens 1 Woche haltbar.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration