Kokos-Smoothie-Bowl

Kokos-Smoothie-Bowl

15 Min.

Ob zum Frühstück oder für den kleinen Hunger zwischendurch: Dieser Smoothie aus Kokosjoghurt, Beeren und Honig erfrischt und nährt gleichermassen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/FrühstückFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 240 gJoghurt, z. B. Kokos Coyog nature
  • 1Banane
  • 600 gtiefgekühlte Beerenmischung
  • 3 TLflüssiger Honig
  • 4 ELKürbiskerne
  • 4 TLSonnenblumenkerne
  • 4 ELGranatapfelkerne
  • 4 TLKokos-Chips
  • 4essbare Blüten
Kilokalorien
330 kcal
1.350 kj
Eiweiss
7 g
9,2 %
Fett
16 g
47,4 %
Kohlenhydrate
33 g
43,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Joghurt, Banane und 2⁄3 der Beeren gut mixen. Honig darunterrühren. Smoothie in Schalen verteilen. Restliche Beeren, Kürbis-, Sonnenblumen- und Granatapfelkerne darüberverteilen. Kokos-Chips darüberstreuen. Mit Blüten verzieren und servieren.

Rezept: Assata Walter

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle des Kokos-Joghurts kann auch griechisches Joghurt oder Natur-Joghurt verwendet werden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration