Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Knuspertofu mit Pilzen

Knuspertofu mit Pilzen

30 Min.

Knusprig gebratener Räuchertofu mit Pilzen und Frühlingszwiebeln an einer Sauce mit Tamari, Reisessig, Ingwer und Knoblauch ist ein veganes Hauptgericht.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 115 gTofu, z. B. geräuchert
  • 75 gPilze, z. B. Austernseitlinge (Pleurotus), Shiitake
  • ½ BundFrühlingszwiebel
  • ½Knoblauchzehe
  • ¾ cmIngwer
  • 1½ ELTamari oder Sojasauce
  • ¾ ELReisessig
  • ½ ELMaisstärke
  • Kokosfett zum Braten
  • 230 gTofu, z. B. geräuchert
  • 150 gPilze, z. B. Austernseitlinge (Pleurotus), Shiitake
  • 1 BundFrühlingszwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • 1½ cmIngwer
  • 3 ELTamari oder Sojasauce
  • 1½ ELReisessig
  • ¾ ELMaisstärke
  • Kokosfett zum Braten
  • 460 gTofu, z. B. geräuchert
  • 300 gPilze, z. B. Austernseitlinge (Pleurotus), Shiitake
  • 2 BundFrühlingszwiebeln
  • 2Knoblauchzehen
  • 3 cmIngwer
  • 6 ELTamari oder Sojasauce
  • 3 ELReisessig
  • 1½ ELMaisstärke
  • Kokosfett zum Braten
  • 690 gTofu, z. B. geräuchert
  • 450 gPilze, z. B. Austernseitlinge (Pleurotus), Shiitake
  • 3 BundFrühlingszwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 4½ cmIngwer
  • 9 ELTamari oder Sojasauce
  • 4½ ELReisessig
  • 2¼ ELMaisstärke
  • Kokosfett zum Braten
  • 920 gTofu, z. B. geräuchert
  • 600 gPilze, z. B. Austernseitlinge (Pleurotus), Shiitake
  • 4 BundFrühlingszwiebeln
  • 4Knoblauchzehen
  • 6 cmIngwer
  • 12 ELTamari oder Sojasauce
  • 6 ELReisessig
  • 3 ELMaisstärke
  • Kokosfett zum Braten
  • 1,15 kgTofu, z. B. geräuchert
  • 750 gPilze, z. B. Austernseitlinge (Pleurotus), Shiitake
  • 5 BundFrühlingszwiebeln
  • 5Knoblauchzehen
  • 7½ cmIngwer
  • 15 ELTamari oder Sojasauce
  • 7½ ELReisessig
  • 3¾ ELMaisstärke
  • Kokosfett zum Braten
  • 1,38 kgTofu, z. B. geräuchert
  • 900 gPilze, z. B. Austernseitlinge (Pleurotus), Shiitake
  • 6 BundFrühlingszwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 9 cmIngwer
  • 18 ELTamari oder Sojasauce
  • 9 ELReisessig
  • 4½ ELMaisstärke
  • Kokosfett zum Braten
Kilokalorien
240 kcal
1.000 kj
Eiweiss
22 g
38,9 %
Fett
10 g
39,8 %
Kohlenhydrate
12 g
21,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Tofustücke nebeneinander auf ein sauberes, gefaltetes Küchentuch legen. Mit einem zweiten Küchentuch bedecken, ein Backofenblech darauflegen. Mit einigen Büchern oder Dosen beschweren. Tofu so mindestens 15 Minuten auspressen. Inzwischen Pilze in mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden, die Stiele der Shiitake entfernen. Frühlingszwiebeln in Stücke à ca. 5 cm schneiden. Knoblauch und Ingwer fein reiben. Mit 2/3 des Tamari und dem Reisessig verrühren.

    fast fertig
  2. Tofu waagrecht halbieren, dann vierteln. Mit restlichem Tamari und Stärke mischen. Etwas Kokosfett in einer weiten beschichteten Bratpfanne erhitzen, Tofu darin rundum ca. 5 Minuten knusprig braten. Herausheben, auf Haushaltspapier abtropfen lassen. In derselben Pfanne erneut etwas Fett erhitzen, Pilze und Frühlingszwiebeln darin 4–5 Minuten rührbraten, bis sie etwas Farbe angenommen haben. Hitze reduzieren. Tamari-Ingwer-Mischung und etwas Wasser dazugiessen. Unter Rühren mischen, bis die Sauce etwas eingekocht ist. Tofu daruntermischen und sofort servieren. Dazu passt Reis.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/knuspertofu-mit-pilzen

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren