Tofu-Stir-Fry

Tofu-Stir-Fry

30 Min.

Tofu, rührgebraten mit Gemüse und Sprossen, ist ein schnell und einfach gemachtes bekömmliches vegetarisches Hauptgericht für die ganze Familie.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gTofu
  • 1 ELSojasauce
  • ½Broccoli oder 100 g Broccolini bimi
  • 1Peperoni
  • 1Knoblauchzehe
  • ½Peperoncino oder Chilischote
  • ½rote Zwiebel
  • 1 ELSesamöl
  • 50 gMungobohnensprossen
  • 1 dlGemüsebouillon
  • 1 ELgeröstete Sesamsamen
  • ¼ BundKoriander
  • 400 gTofu
  • 2 ELSojasauce
  • 1Broccoli oder 200 g Broccolini bimi
  • 2Peperoni
  • 2Knoblauchzehen
  • 1Peperoncino oder Chilischote
  • 1rote Zwiebel
  • 2 ELSesamöl
  • 100 gMungobohnensprossen
  • 2 dlGemüsebouillon
  • 2 ELgeröstete Sesamsamen
  • ½ BundKoriander
  • 600 gTofu
  • 3 ELSojasauce
  • Broccoli oder 300 g Broccolini bimi
  • 3Peperoni
  • 3Knoblauchzehen
  • Peperoncino oder Chilischote
  • rote Zwiebeln
  • 3 ELSesamöl
  • 150 gMungobohnensprossen
  • 3 dlGemüsebouillon
  • 3 ELgeröstete Sesamsamen
  • ¾ BundKoriander
  • 800 gTofu
  • 4 ELSojasauce
  • 2Broccoli oder 400 g Broccolini bimi
  • 4Peperoni
  • 4Knoblauchzehen
  • 2Peperoncino oder Chilischote
  • 2rote Zwiebeln
  • 4 ELSesamöl
  • 200 gMungobohnensprossen
  • 4 dlGemüsebouillon
  • 4 ELgeröstete Sesamsamen
  • 1 BundKoriander
  • 1 kgTofu
  • 5 ELSojasauce
  • Broccoli oder 500 g Broccolini bimi
  • 5Peperoni
  • 5Knoblauchzehen
  • Peperoncino oder Chilischote
  • rote Zwiebeln
  • 5 ELSesamöl
  • 250 gMungobohnensprossen
  • 5 dlGemüsebouillon
  • 5 ELgeröstete Sesamsamen
  • 1¼ BundKoriander
  • 1,2 kgTofu
  • 6 ELSojasauce
  • 3Broccoli oder 600 g Broccolini bimi
  • 6Peperoni
  • 6Knoblauchzehen
  • 3Peperoncino oder Chilischote
  • 3rote Zwiebeln
  • 6 ELSesamöl
  • 300 gMungobohnensprossen
  • 6 dlGemüsebouillon
  • 6 ELgeröstete Sesamsamen
  • 1½ BundKoriander
Kilokalorien
320 kcal
1.300 kj
Eiweiss
25 g
35,3 %
Fett
15 g
47,7 %
Kohlenhydrate
12 g
17 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Tofu mit Küchenpapier abtupfen und in Würfel schneiden. Tofu mit Sojasauce mischen und kurz marinieren. Broccoli in Röschen teilen. Peperoni in Streifen schneiden. Knoblauch, Peperoncino und Zwiebel in Scheiben schneiden. Tofu aus der Marinade heben und im Öl rundum anbraten. Knoblauch, Peperoncino und Zwiebel dazugeben und rührbraten. Gemüse und Sprossen dazugeben und 3 Minuten mitbraten. Mit Bouillon ablöschen und die Sojasauce dazugeben. Einmal durchschwenken. Mit Sesamsamen bestreuen und Koriander darüberzupfen. Dazu passt Reis.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration