Kichererbsen-Stir-Fry mit Ananas

Kichererbsen-Stir-Fry mit Ananas

30 Min.

Quick & Easy: Kichererbsen, Broccoli, Frühlingszwiebeln, Ananas und Pilze stecken im einfachen, veganen und glutenfreien Stir-Fry-Hauptgericht mit viel Gemüse.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Hauptgericht

Für

2
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½ GlasKichererbsen, abgetropft 220 g
  • ½kleiner Broccoli
  • 100 gAnanas
  • ½ BundFrühlingszwiebel
  • ½roter Peperoncino
  • 100 gShiitakepilze
  • 1 ELSesamöl
  • 3 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 125 ggekochter Reis z.B. Subito oder Reisreste
  • ½ ELgeröstete Sesamsamen
  • 1 GlasKichererbsen, abgetropft 220 g
  • 1kleiner Broccoli
  • 200 gAnanas
  • 1 BundFrühlingszwiebel
  • 1roter Peperoncino
  • 200 gShiitakepilze
  • 2 ELSesamöl
  • 6 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 250 ggekochter Reis z.B. Subito oder Reisreste
  • 1 ELgeröstete Sesamsamen
  • 2 GläserKichererbsen, abgetropft 220 g
  • 2kleiner Broccoli
  • 400 gAnanas
  • 2 BundFrühlingszwiebeln
  • 2rote Peperoncini
  • 400 gShiitakepilze
  • 4 ELSesamöl
  • 12 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 500 ggekochter Reis z.B. Subito oder Reisreste
  • 2 ELgeröstete Sesamsamen
  • 3 GläserKichererbsen, abgetropft 220 g
  • 3kleiner Broccoli
  • 600 gAnanas
  • 3 BundFrühlingszwiebeln
  • 3rote Peperoncini
  • 600 gShiitakepilze
  • 6 ELSesamöl
  • 18 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 750 ggekochter Reis z.B. Subito oder Reisreste
  • 3 ELgeröstete Sesamsamen
  • 4 GläserKichererbsen, abgetropft 220 g
  • 4kleiner Broccoli
  • 800 gAnanas
  • 4 BundFrühlingszwiebeln
  • 4rote Peperoncini
  • 800 gShiitakepilze
  • 8 ELSesamöl
  • 24 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 1 kggekochter Reis z.B. Subito oder Reisreste
  • 4 ELgeröstete Sesamsamen
  • 5 GläserKichererbsen, abgetropft 220 g
  • 5kleiner Broccoli
  • 1 kgAnanas
  • 5 BundFrühlingszwiebeln
  • 5rote Peperoncini
  • 1 kgShiitakepilz
  • 10 ELSesamöl
  • 30 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 1,25 kggekochter Reis z.B. Subito oder Reisreste
  • 5 ELgeröstete Sesamsamen
  • 6 GläserKichererbsen, abgetropft 220 g
  • 6kleiner Broccoli
  • 1,2 kgAnanas
  • 6 BundFrühlingszwiebeln
  • 6rote Peperoncini
  • 1,2 kgShiitakepilze
  • 12 ELSesamöl
  • 36 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 1,5 kggekochter Reis z.B. Subito oder Reisreste
  • 6 ELgeröstete Sesamsamen
Kilokalorien
630 kcal
2.650 kj
Eiweiss
23 g
15,3 %
Fett
17 g
25,5 %
Kohlenhydrate
89 g
59,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Kichererbsenwasser abgiessen. Broccoli in Röschen teilen. Ananas in Stücke schneiden. Zwiebeln in feine Scheiben schneiden. Peperoncino hacken. Pilze in Scheiben schneiden.

    fast fertig
  2. Kichererbsen im Öl anbraten. Gemüse und Ananas dazugeben und ca. 3 Minuten unter Rühren braten. Mit Sojasauce würzen. Reis in etwas Wasser in einer Pfanne erwärmen. Kichererbsen-Stir-Fry mit Sesam bestreuen und mit Reis servieren.

    fast fertig
Rezept: (Koch) Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Vorgekochter Reis kann man auch gemäss Packungsanleitung in der Mikrowelle erwärmen.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration