Kirschenstrudel

Kirschenstrudel

2 Std. 15 Min.

Geschickte Hände braucht es, um aus dünnem Teig und der feinen Kirschenfüllung einen Strudel zu rollen. Mit Vanilleglace oder Schlagrahm ein tolles Dessert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 800 gKirschen, z. B. schwarze oder rote Kirschen
  • 1Zitrone
  • 100 gZucker
  • 1 TLBittermandelaroma
  • 2 ELMaisstärke
  • 10 gButter zum Bestreichen
  • 2 ELMandelblättchen
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Strudelteig

  • 200 gMehl
  • 5 ELDistelöl
  • 1 dlWasser
  • 1 PriseSalz
  • 20 gZucker
  • 1,6 kgKirschen, z. B. schwarze oder rote Kirschen
  • 2Zitronen
  • 200 gZucker
  • 2 TLBittermandelaroma
  • 4 ELMaisstärke
  • 20 gButter zum Bestreichen
  • 4 ELMandelblättchen
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Strudelteig

  • 400 gMehl
  • 10 ELDistelöl
  • 2 dlWasser
  • 2 PrisenSalz
  • 40 gZucker
Kilokalorien
420 kcal
1.800 kj
Eiweiss
6 g
6 %
Fett
12 g
27 %
Kohlenhydrate
67 g
67 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
auskühlen lassen
backen:
ca. 35 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
2 Std. 15 Min.
  1. Weiter gehts

    Für den Teig alle Zutaten mischen. Ca. 5 Minuten zu einem glatten, elastischen Teig kneten. Teig ca. 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Füllung Kirschen entsteinen. Zitronenschale abreiben. Zitrone auspressen. Kirschen mit Zucker, Mandelaroma, Zitronensaft und -schale ca. 10 Minuten köcheln lassen. Maisstärke mit wenig Wasser anrühren. Zur Kirschensauce giessen und rühren, bis die Sauce bindet. Auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Butter schmelzen. Ein sauberes, grosses Küchentuch mit Mehl bestäuben. Strudelteig auf wenig Mehl möglichst dünn auswallen. Auf das Tuch legen. Mit bemehlten Händen unter den Teig fassen. Diesen rundum mit den Handrücken von innen nach aussen dünn ausziehen. Es sollte ein Rechteck von ca. 55 cm x 35 cm geben. Füllung auf die vordere Teighälfte verteilen, dabei an den Seiten 2 cm Rand freilassen. Teigränder mit Butter bestreichen. Seitliche Teigränder einschlagen. Strudel durch Anheben des Tuchs von der belegten Seite her vorsichtig einrollen. Strudel vom Küchentuch auf ein mit Backpapier belegtes Blech rollen. Strudel mit Butter bepinseln und mit Mandelblättchen bestreuen. In der Ofenmitte ca. 35 Minuten backen. Abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passt Vanilleglace oder Schlagrahm.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration