Kichererbsentätschli

Kichererbsentätschli

12 Std. 30 Min.

Kichererbsentätschli mit einer besonderen Würznote: Kreuzkümmel, Curry und Nelken sorgen für einen orientalischen Touch. Dazu passen Joghurt und Salat.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 180 ggetrocknete Kichererbsen
  • 1 ELZitronensaft
  • 4 ELOlivenöl
  • ca. 1½ TLSalz
  • ca. ½ TLCayennepfeffer
  • ¼ TLgemahlener Kreuzkümmel, aus dem Delikatessgeschäft
  • ¼ TLMadras-Curry
  • 2 Prisengemahlene Gewürznelken
  • 1Zwiebel
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 6 ELMaisstärke
  • 2Eier
  • 4 ELBratbutter
  • 360 ggetrocknete Kichererbsen
  • 2 ELZitronensaft
  • 8 ELOlivenöl
  • ca. 3 TLSalz
  • ca. 1 TLCayennepfeffer
  • ½ TLgemahlener Kreuzkümmel, aus dem Delikatessgeschäft
  • ½ TLMadras-Curry
  • 4 Prisengemahlene Gewürznelken
  • 2Zwiebeln
  • 2 Bundglattblättrige Petersilie
  • 110 gMaisstärke
  • 4Eier
  • 80 gBratbutter
  • 540 ggetrocknete Kichererbsen
  • 3 ELZitronensaft
  • 1,2 dlOlivenöl
  • ca. 4½ TLSalz
  • ca. 1½ TLCayennepfeffer
  • ¾ TLgemahlener Kreuzkümmel, aus dem Delikatessgeschäft
  • ¾ TLMadras-Curry
  • 6 Prisengemahlene Gewürznelken
  • 3Zwiebeln
  • 3 Bundglattblättrige Petersilie
  • 160 gMaisstärke
  • 6Eier
  • 120 gBratbutter
Kilokalorien
430 kcal
1.750 kj
Eiweiss
12 g
11,7 %
Fett
25 g
55 %
Kohlenhydrate
34 g
33,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
über Nacht quellen lassen
Gesamt:
12 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Kichererbsen in reichlich kaltem Wasser über Nacht quellen lassen. Wasser abgiessen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Kichererbsen in reichlich ungesalzenem Wasser weich kochen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. Mit dem Zitronensaft und der Hälfte des Öls pürieren. Mit Salz, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Curry und Nelkenpulver würzen. Zwiebel und Petersilie fein hacken und mit Maisstärke zur Masse mischen. Eier verquirlen und unter die Masse mischen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Etwas Masse in wenig Bratbutter braten und degustieren. Masse mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Restliche Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Pro Tätschli ca. 3 EL Masse in die Bratpfanne geben. Tätschli bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten braten. Sorgfältig wenden, weitere 6–8 Minuten fertig braten. Restliche Masse verarbeiten. Dazu passen Joghurt nature oder Zitronenvinaigrette und Blattsalat.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration