Kichererbsen-Minze-Tätschli mit Erdbeer-Vinaigrette

Kichererbsen-Minze-Tätschli mit Erdbeer-Vinaigrette

13 Std.

Die in Olivenöl gebratenen Kichererbsen-Tätschli mit der erfrischend minzigen Note schmecken der ganzen Familie – auch dank der süssen Erdbeer-Vinaigrette.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Tätschli portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 100 ggetrocknete Kichererbsen
  • 2kleine Eier
  • ½ BundPfefferminze
  • ½Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 gErdbeeren
  • 2 ELRotweinessig, z. B. Himbeeressig
  • 0,5 dlOlivenöl
  • 75 gBrunnenkresse
  • 200 ggetrocknete Kichererbsen
  • 4kleine Eier
  • 1 BundPfefferminze
  • 1Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 gErdbeeren
  • 4 ELRotweinessig, z. B. Himbeeressig
  • 1 dlOlivenöl
  • 150 gBrunnenkresse
  • 300 ggetrocknete Kichererbsen
  • 6kleine Eier
  • 1½ BundPfefferminze
  • Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 gErdbeeren
  • 6 ELRotweinessig, z. B. Himbeeressig
  • 1,5 dlOlivenöl
  • 225 gBrunnenkresse
  • 400 ggetrocknete Kichererbsen
  • 8kleine Eier
  • 2 BundPfefferminze
  • 2Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 gErdbeeren
  • 8 ELRotweinessig, z. B. Himbeeressig
  • 2 dlOlivenöl
  • 300 gBrunnenkresse
  • 500 ggetrocknete Kichererbsen
  • 10kleine Eier
  • 2½ BundPfefferminze
  • Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 gErdbeeren
  • 10 ELRotweinessig, z. B. Himbeeressig
  • 2,5 dlOlivenöl
  • 375 gBrunnenkresse
  • 600 ggetrocknete Kichererbsen
  • 12kleine Eier
  • 3 BundPfefferminze
  • 3Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 gErdbeeren
  • 12 ELRotweinessig, z. B. Himbeeressig
  • 3 dlOlivenöl
  • 450 gBrunnenkresse
Kilokalorien
490 kcal
2.050 kj
Eiweiss
18 g
15,6 %
Fett
31 g
60,3 %
Kohlenhydrate
28 g
24,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
über Nacht einweichen
kochen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
13 Std.
  1. Weiter gehts

    Am Vortag Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Am Zubereitungstag Kichererbsen abgiessen. In frischem Wasser ca. 40 Minuten weich kochen. In ein Sieb giessen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Kichererbsen mit Eiern pürieren. Minze und Zwiebel separat hacken. Minze und die Hälfte der Zwiebel unter die Kichererbsenmasse mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für die Vinaigrette Erdbeeren pürieren. Erdbeersauce durch ein feines Sieb in eine Schüssel streichen. Essig und restliche Zwiebel dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte des Öls unter ständigem Rühren dazugiessen. Vinaigrette beiseitestellen. Restliches Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Kichererbsenmasse mit einem Esslöffel portionenweise hineingeben. Auf jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten braten. Tätschli mit Brunnenkresse und Erdbeer-Vinaigrette servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kichererbsen-minze-taetschli-mit-erdbeer-vinaigrette

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration