Kichererbsenfladen mit Gemüse

Kichererbsenfladen mit Gemüse

Farinata mit Gemüse

35 Min.

Günstig und erst noch schnell und einfach gemacht ist Farinata, eine Art Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl mit Kräutern, Peperoni, Artischocken und Ricotta.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Kleine MahlzeitFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 2 Kuchenbleche à ca. 26 cm Ø

  • 250 gKichererbsenmehl
  • 6,5 dlWasser, kalt
  • Meersalz
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Thymian und Rosmarin
  • ca. 6 ELOlivenöl
  • 1Peperoni, z. B. Spitzpeperoni
  • 1 DoseArtischockenherzen, 240 g abgetropft
  • ca. 6 ELRicotta
  • ca. 30 gPortulak oder Rucola
  • granulierter Cayennepfeffer nach Belieben
Kilokalorien
400 kcal
1.700 kj
Eiweiss
18 g
20,5 %
Fett
23 g
59 %
Kohlenhydrate
18 g
20,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Kichererbsenmehl in eine Schüssel geben. Wasser nach und nach dazugiessen und mit einem Schwingbesen zu einem glatten, dickflüssigen Teig rühren. Salzen. Kräuter grob hacken. Bleche mit reichlich Öl einpinseln. Je die Hälfte des Teiges hineingiessen. Mit etwas Kräutern bestreuen. Fladen im Ofen ca. 15 Minuten backen. Sie sollen eine eher trockene Konsistenz haben.

    fast fertig
  2. In der Zwischenzeit Peperoni in dünne Streifen schneiden. Artischocken aus dem Sud heben, abtropfen lassen und halbieren. Kurz vor dem Servieren die Fladen mit Peperoni, Artischocken und Ricotta belegen. Mit restlichem Öl beträufeln und mit Kräutern und Portulak oder Rucola bestreuen. Nach Belieben mit Salz und granuliertem Chili würzen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kichererbsenfladen-mit-gemuese

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Wasser nach und nach mit dem Kichererbsenmehl verrühren, so dass sich keine Klumpen bilden. Farinata nach Belieben mit z.B. Frühlingszwiebeln, Tomaten, eingelegten Pilzen oder gehobeltem Parmesan belegen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren