Kartoffelpizza mit Bohnen und Speck

Kartoffelpizza mit Bohnen und Speck

1 Std.

Pizza ohne Teig: Dünne Kartoffelscheiben werden als Boden mit Zwiebeln und Speck gebacken. Obendrauf kommen nachher grüne Bohnen und Mozzarella.

  • Glutenfrei

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 4 Kuchenbleche à ca. 24 cm Ø

  • 800 gmehligkochende Kartoffeln
  • 4 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Zwiebel
  • 50 gKräuterspeck in Tranchen
  • 200 ggrüne Buschbohnen, vom Markt
  • 160 gMozzarelline
  • 4 ZweigeBohnenkraut
Kilokalorien
440 kcal
1.800 kj
Eiweiss
16 g
15,1 %
Fett
23 g
48,9 %
Kohlenhydrate
38 g
35,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
35-40 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Kartoffeln in dünne Scheiben hobeln. Mit Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel in dünne Ringe schneiden und daruntermischen. In mit Backpapier belegte Kuchenbleche geben. Speck in dünne Streifen schneiden, darauf verteilen. In der unteren Backofenhälfte ca. 30 Minuten backen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Bohnen in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abgiessen, in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Mozzarelline halbieren. Bohnen auf die Kartoffeln geben. Mozzarella darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Weitere 5–10 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist. Bohnenkraut darüberzupfen und Kartoffelpizza sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Eine grosse rechteckige Pizza zubereiten.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration