Kartoffel-Gnocchi mit Salsiccia und Melone

Kartoffel-Gnocchi mit Salsiccia und Melone

15 Min.

Fertig zubereitete Kartoffel-Gnocchi werden mit Salbei und Salsiccia-Brät gebraten und mit einem Sugo aus Charentais-Melonen und Zwiebeln serviert.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Charentais-Melone
  • ½rote Zwiebel
  • 4 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Salsicce à ca. 200 g
  • 3 ZweigeSalbei
  • 600 gKartoffel-Gnocchi
  • 2Charentais-Melonen
  • 1rote Zwiebel
  • 8 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Salsicce à ca. 200 g
  • 6 ZweigeSalbei
  • 1,2 kgKartoffel-Gnocchi
  • 3Charentais-Melonen
  • rote Zwiebeln
  • 1,2 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Salsicce à ca. 200 g
  • 9 ZweigeSalbei
  • 1,8 kgKartoffel-Gnocchi
Kilokalorien
610 kcal
2.550 kj
Eiweiss
28 g
18,7 %
Fett
28 g
42 %
Kohlenhydrate
59 g
39,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Melone in Würfel schneiden. Zwiebel hacken. Beides in der Hälfte des Öls ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wurstbrät aus der Haut drücken. Salbeiblätter abzupfen und hacken. Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Salsicce mit Gnocchi und Salbei ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Melonensugo servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration