Kardamom-Sterne

Kardamom-Sterne

1 Std. 20 Min.

Mit einer hübschen Glasur dekorierte Kardamom-Sterne duften nach Festtagen. Sie taugen aber längst nicht nur als Weihnachtsguetzli.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 40 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 gButter, weich
  • 50 ggemahlener Rohzucker
  • 1grosses Eigelb
  • 1 ELgemahlener Kardamom
  • 1 TLZimtpulver
  • 180 gMehl
  • Mehl zum Auswallen
  • Glasur

  • 150 gPuderzucker
  • 1 ELZitronensaft
  • 1 ELEiweiss
  • einigeTropfen rosa Lebensmittelfarbe
Kilokalorien
60 kcal
250 kj
Eiweiss
1 g
7,4 %
Fett
2 g
33,3 %
Kohlenhydrate
8 g
59,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Butter, Zucker, Eigelb, Kardamom und Zimt mit dem Handrührgerät rühren, bis die Masse hell ist. Mehl unterheben, rasch zu einem Teig zusammenfügen und kühl stellen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig auf Mehl ca. 5 mm dick auswallen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen.

    fast fertig
  2. Für die Glasur Puderzucker, Zitronensaft und Eiweiss gut verrühren. 2 EL davon in einen Einwegspritzsack füllen. An der Spitze ca. 1 mm abschneiden. Restliche Glasur mit der Lebensmittelfarbe färben. Die ausgekühlten Sterne nach Belieben mit der rosa Glasur bestreichen. Zum Verzieren mit dem Spritzsack weisse Tüpfli daraufspritzen.

    fast fertig
Rezept: Regula Brodbeck

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration