Kaninchenspiesse mit Erdnussmarinade

Kaninchenspiesse mit Erdnussmarinade

42 Min.

Wenn der «Chüngel» in Asien Ferien macht: Kaninchenspiesse mit Erdnussmarinade sind eine zarte Alternative zu den beliebten Poulet-Satay-Spiesschen.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Kaninchenrückenfilets
  • 2Baby-Maiskölbchen
  • ½Zwiebel, z. B. rote
  • 2Okras, aus dem Asia-Shop
  • ½ ELErdnussbutter
  • ¼ ELHonig
  • ½ ELSojasauce
  • ¾ ELErdnussöl
  • ½Knoblauchzehe
  • ¼Chilischote
  • Koriander
  • Petersilie
  • 4Kaninchenrückenfilets
  • 4Baby-Maiskölbchen
  • 1Zwiebel, z. B. rote
  • 4Okras, aus dem Asia-Shop
  • 1 ELErdnussbutter
  • ½ ELHonig
  • 1 ELSojasauce
  • 1½ ELErdnussöl
  • 1Knoblauchzehe
  • ½Chilischote
  • Koriander
  • Petersilie
  • 8Kaninchenrückenfilets
  • 8Baby-Maiskölbchen
  • 2Zwiebeln, z. B. rote
  • 8Okras, aus dem Asia-Shop
  • 2 ELErdnussbutter
  • 1 ELHonig
  • 2 ELSojasauce
  • 3 ELErdnussöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 1Chilischote
  • Koriander
  • Petersilie
  • 12Kaninchenrückenfilets
  • 12Baby-Maiskölbchen
  • 3Zwiebeln, z. B. rote
  • 12Okras, aus dem Asia-Shop
  • 3 ELErdnussbutter
  • 1½ ELHonig
  • 3 ELSojasauce
  • 4½ ELErdnussöl
  • 3Knoblauchzehen
  • Chilischoten
  • Koriander
  • Petersilie
  • 16Kaninchenrückenfilets
  • 16Baby-Maiskölbchen
  • 4Zwiebeln, z. B. rote
  • 16Okras, aus dem Asia-Shop
  • 4 ELErdnussbutter
  • 2 ELHonig
  • 4 ELSojasauce
  • 6 ELErdnussöl
  • 4Knoblauchzehen
  • 2Chilischoten
  • Koriander
  • Petersilie
  • 20Kaninchenrückenfilets
  • 20Baby-Maiskölbchen
  • 5Zwiebeln, z. B. rote
  • 20Okras, aus dem Asia-Shop
  • 5 ELErdnussbutter
  • 2½ ELHonig
  • 5 ELSojasauce
  • 7½ ELErdnussöl
  • 5Knoblauchzehen
  • Chilischoten
  • Koriander
  • Petersilie
  • 24Kaninchenrückenfilets
  • 24Baby-Maiskölbchen
  • 6Zwiebeln, z. B. rote
  • 24Okras, aus dem Asia-Shop
  • 6 ELErdnussbutter
  • 3 ELHonig
  • 6 ELSojasauce
  • 9 ELErdnussöl
  • 6Knoblauchzehen
  • 3Chilischoten
  • Koriander
  • Petersilie
Kilokalorien
320 kcal
1.350 kj
Eiweiss
23 g
30,5 %
Fett
18 g
53,6 %
Kohlenhydrate
12 g
15,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
marinieren:
ca. 15 Minuten
braten:
10-12 Minuten
Gesamt:
42 Min.
  1. Kaninchenfilets in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden. Maiskölbchen in kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren, abgiessen. Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Okras frisch anschneiden. Alle vorbereiteten Zutaten abwechslungsweise auf Spiesse stecken.

    fast fertig
  2. Erdnussbutter, Honig, Sojasauce und Öl zu einer Marinade rühren. Knoblauch dazupressen. Chili fein hacken und beigeben. Spiesse mit Marinade bestreichen. ca. 15 Minuten marinieren. Spiesse in einer Grill- oder Bratpfanne bei mittlerer Hitze rundum 10-12 Minuten braten. Nach Belieben mit Petersilie und Koriander garnieren und mit einer asiatischen Sweet-Chili-Sauce servieren. Dazu passt Reis.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Maiskolben, Okra und Chili kann man aus dem Asia Kit (Thai Mix) nehmen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration