Kalte Melonensuppe mit Jakobsmuscheln

Kalte Melonensuppe mit Jakobsmuscheln

15 Min.

Schnelle Vorspeise für Gäste: Jakobsmuscheln in kalter Suppe aus Galia-Melonen, Nostrano-Gurken, Buttermilch, Zitrone, Ingwer und Zitronenmelisse.

  • Glutenfrei

Zutaten

VorspeiseFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Galia-Melone à ca. 900 g
  • 150 gNostrano-Gurken
  • ½Zitrone
  • 2 dlButtermilch nature
  • 10Ingwer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8Jakobsmuscheln
  • Zitronenmelisse oder Pfefferminze nach Belieben

Utensilien

  • Holzspiesschen
Kilokalorien
160 kcal
650 kj
Eiweiss
10 g
27,6 %
Fett
1 g
6,2 %
Kohlenhydrate
24 g
66,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Melone und Gurke schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Zitrone auspressen. 1 EL Zitronensaft mit Buttermilch, Melone und Gurke mixen. Ingwer fein dazuraffeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe kühl stellen. Jakobsmuscheln an Spiesschen stecken und beidseitig je ca. 2 Minuten grillieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe aufmixen und mit den Spiesschen anrichten. Mit Zitronenmelisse garnieren. Dazu passt Feldbrot.

Rezept: Regula Brodbeck

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration