Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kalte Melonen-Zitronen-Suppe mit Blüten

Kalte Melonen-Zitronen-Suppe mit Blüten

Die pikante, kalte Melonen-Zitronen-Suppe ist eine erfrischende Sommer-Vorspeise. Mit ein paar Blüten dekoriert, sieht sie besonders hübsch aus.

  • Laktosefrei
  • Vegan
  • 1 Std. 20 Min.

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ¾Zitrone
  • ½Melone à ca. 800 g, z. B. Charentais
  • ¾Chilischote
  • ¼Schalotte
  • ½Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¼Baguette à 270 g
  • 1Tomate
  • essbare Blüten nach Belieben, für die Garnitur, z. B. Veilchen, Borretsch
  • 1 ZweigBasilikum
  • Zitronen
  • 1Melone à ca. 800 g, z. B. Charentais
  • Chilischoten
  • ½Schalotte
  • 1Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½Baguette à 270 g
  • 2Tomaten
  • essbare Blüten nach Belieben, für die Garnitur, z. B. Veilchen, Borretsch
  • ¼ BundBasilikum
  • 3Zitronen
  • 2Melonen à ca. 800 g, z. B. Charentais
  • 3Chilischoten
  • 1Schalotte
  • 2Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Baguette à 270 g
  • 4Tomaten
  • essbare Blüten nach Belieben, für die Garnitur, z. B. Veilchen, Borretsch
  • ½ BundBasilikum
  • Zitronen
  • 3Melonen à ca. 800 g, z. B. Charentais
  • Chilischoten
  • Schalotten
  • 3Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Baguettes à 270 g
  • 6Tomaten
  • essbare Blüten nach Belieben, für die Garnitur, z. B. Veilchen, Borretsch
  • ¾ BundBasilikum
  • 6Zitronen
  • 4Melonen à ca. 800 g, z. B. Charentais
  • 6Chilischoten
  • 2Schalotten
  • 4Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Baguettes à 270 g
  • 8Tomaten
  • essbare Blüten nach Belieben, für die Garnitur, z. B. Veilchen, Borretsch
  • 1 BundBasilikum
  • Zitronen
  • 5Melonen à ca. 800 g, z. B. Charentais
  • Chilischoten
  • Schalotten
  • 5Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Baguettes à 270 g
  • 10Tomaten
  • essbare Blüten nach Belieben, für die Garnitur, z. B. Veilchen, Borretsch
  • 1¼ BundBasilikum
  • 9Zitronen
  • 6Melonen à ca. 800 g, z. B. Charentais
  • 9Chilischoten
  • 3Schalotten
  • 6Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Baguettes à 270 g
  • 12Tomaten
  • essbare Blüten nach Belieben, für die Garnitur, z. B. Veilchen, Borretsch
  • 1½ BundBasilikum
Kilokalorien
330 kcal
1.350 kj
Eiweiss
11 g
14,8 %
Fett
1 g
3 %
Kohlenhydrate
61 g
82,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kühl stellen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Zitronen auspressen. Melonen halbieren, Kerne entfernen. Melonen in Schnitze schneiden. Schale entfernen. Chilis längs halbieren und entkernen. Schalotte und Knoblauch in grobe Stücke schneiden. Melonen mit Zitronensaft, Schalotte, Knoblauch und Chilis pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe ca. 1 Stunde kühl stellen. Zum Servieren Baguette und Tomaten in Scheiben schneiden. Suppe mit Blüten anrichten. Brot mit Tomaten belegen und mit Basilikum bestreuen. Zur Suppe servieren.

Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kalte-melonen-zitronen-suppe-mit-blueten
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Essbare Blüten könnt Ihr bei guter Artenkenntnis im Garten oder auf hundefreien Wiesen sammeln. Würzig bis scharf schmecken zum Beispiel Schnittlauch- oder Kapuzinerkresseblüten. Mild und für Süsses geeignet sind zum Beispiel Borretsch-, Veilchen- oder Rosmarinblüten sowie Gänseblümchen. Aber auch unbehandelte Rosenblätter oder Dahlien sind essbar.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren