Ingwer-Panna-Cotta mit Mandarinen

Ingwer-Panna-Cotta mit Mandarinen

3 Std. 40 Min.

Winter-Variante des italienischen Dessertklassikers. Ingwer in der Panna cotta wirkt wärmend. Panna cotta mit Mandarinensauce und -schnitzen anrichten.

  • Glutenfrei

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3 BlattGelatine
  • 40 gIngwer
  • 5 dlVollrahm
  • 110 gZucker
  • 5Mandarinen
  • 1 ELgehackte Pistazien
  • 2 ZweigePfefferminze
Kilokalorien
600 kcal
2.500 kj
Eiweiss
5 g
3,4 %
Fett
45 g
67,8 %
Kohlenhydrate
43 g
28,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
kühl stellen:
ca. 3 Stunden
Gesamt:
3 Std. 40 Min.
  1. Für die Panna-cotta Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Rahm und 80 g Zucker aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Ingwer entfernen. Gelatine ausdrücken und im heissen Rahm auflösen. Flüssigkeit in Gläser füllen und ca. 3 Stunden kühl stellen.

    fast fertig
  2. Für die Sauce Mandarinen schälen, weisse Schalenreste entfernen und einige Schnitze für die Garnitur beiseitestellen. Rest der Früchte in Stücke schneiden. Mit 30 g Zucker aufkochen und pürieren. Durch ein Sieb streichen. Auf die Panna-cotta verteilen. Mit den beiseitegestellten Mandarinenschnitzen, Pistazien und einigen Pfefferminzblättern garnieren und servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration