In Rotwein geschmorte Kalbsbäggli

In Rotwein geschmorte Kalbsbäggli

3 Std.

Fleischgericht mit würzigem Charakter: geschmorte Kalbsbäggli aus dem Rotwein-Gewürz-Fond mit Orangenaroma und Kürbisgemüse. Dazu passt Kartoffelstock.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zwiebel
  • 1Orange
  • 8Kalbsbäggli à ca. 100 g, beim Migros-Metzger vorbestellen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELOlivenöl
  • 2 ELTomatenpüree
  • 2Sternanis
  • 1Zimtstange
  • 3Gewürznelken
  • 4 dlRotwein, z. B. Barolo
  • 1kleiner Knirps-Kürbis à ca. 500 g
  • ½ BundPetersilie
  • Honig zum Abschmecken
  • 2Zwiebeln
  • 2Orangen
  • 16Kalbsbäggli à ca. 100 g, beim Migros-Metzger vorbestellen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 ELOlivenöl
  • 4 ELTomatenpüree
  • 4Sternanis
  • 2Zimtstangen
  • 6Gewürznelken
  • 8 dlRotwein, z. B. Barolo
  • 2kleine Knirps-Kürbisse à ca. 500 g
  • 1 BundPetersilie
  • Honig zum Abschmecken
  • 3Zwiebeln
  • 3Orangen
  • 24Kalbsbäggli à ca. 100 g, beim Migros-Metzger vorbestellen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 6 ELTomatenpüree
  • 6Sternanis
  • 3Zimtstangen
  • 9Gewürznelken
  • 1,2 lRotwein, z. B. Barolo
  • 3kleine Knirps-Kürbisse à ca. 500 g
  • 1½ BundPetersilie
  • Honig zum Abschmecken
Kilokalorien
560 kcal
2.350 kj
Eiweiss
39 g
31,6 %
Fett
30 g
54,7 %
Kohlenhydrate
17 g
13,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
schmoren:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
3 Std.
  1. Zwiebel hacken. Orangenschale abreiben. Orange auspressen. Bäggli mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem grossen Schmortopf erhitzen. Bäggli portionenweise rundum anbraten. Zwiebel und Tomatenpüree dazugeben und kurz mitbraten. Mit Orangensaft ablöschen und köcheln lassen. Anise, Zimt, Nelken und Orangenschale dazugeben. Wein dazugiessen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 2 Stunden schmoren, bis die Bäggli butterzart sind. Nach der Hälfte der Garzeit Deckel entfernen.

    fast fertig
  2. Kürbis halbieren, Kerne entfernen. Kürbis samt Schale in Schnitze à ca. 1 cm schneiden. 30 Minuten vor Ende der Schmorzeit zum Fleisch geben und fertig schmoren. Bäggli aus der Sauce heben. Petersilie hacken und zur Sauce geben. Sauce mit Salz, Pfeffer und etwas Honig abschmecken. Bäggli mit der Sauce und den Kürbisschnitzen anrichten. Dazu passt Kartoffelstock.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration