Howgh-Chräpfli

Howgh-Chräpfli

1 Std. 40 Min.

Indianer sind nach dem Genuss dieser leckeren Blätterteig-Hackfleisch-Chräpfli bestens gewappnet, um noch viele weitere Abenteuer zu überstehen.

  • Laktosefrei

Zutaten

Kleine MahlzeitErgibt 8 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 ELOlivenöl
  • 150 gRindshackfleisch
  • 140 ggehackte geschälte Tomaten aus der Dose
  • 140 gMaiskörner
  • 1 ZweigBasilikum
  • Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 320 grechteckig ausgewallter Blätterteig
  • 1Ei
  • Salat nach Belieben
Kilokalorien
250 kcal
1.000 kj
Eiweiss
7 g
11,7 %
Fett
15 g
56,5 %
Kohlenhydrate
19 g
31,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Weiter gehts

    Vorbereiten: Für die Füllung Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Hackfleisch ca. 5 Minuten rundum gut anbraten. Tomaten beigeben und ca. 5 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit weitgehend verdampft ist. Maiskörner darunterrühren. Basilikum fein schneiden, dazugeben. Mit wenig Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Kurz vor der Feier: Blätterteig in 8 gleich grosse Stücke schneiden. Füllung mittig auf die Teigstücke verteilen. Ei verquirlen. Ränder des Teigs damit bepinseln. Die längeren Seiten leicht überlappend über die Füllung schlagen. Dann die Seiten mithilfe einer Gabel gut zusammendrücken. Blech mit Backpapier belegen, Chräpfli mit der Teignaht nach unten auf das Blech legen. Chräpfli und restliches Ei zugedeckt bis zum Backen kühl stellen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Fertigstellen: Backofen auf 200 °C vorheizen. Chräpfli mit dem restlichen Ei bestreichen und in der unteren Ofenhälfte ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen. Nach Belieben auf etwas Salat anrichten.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Hier geht’s zu weiteren Familienrezepten Famigros.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration