Heidelbeer-Tarte

Heidelbeer-Tarte

1 Std. 10 Min.

Aus Blätterteig, mit Zucker und Haselnüssen knusprig gebacken, Limmettencreme, Heidelbeeren und Limettenscheiben wird unkompliziert ein feines Dessert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckFür 8 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1rechteckig ausgewallter Blätterteig à 320 g
  • 3 ELgemahlene Haselnüsse
  • 5 ELZucker
  • 2 dlHalbrahm
  • 1,8 dlSaurer Halbrahm
  • 1 BeutelRahmhalter
  • 2Limetten
  • 250 gHeidelbeeren
  • Pfefferminze zum Garnieren
Kilokalorien
350 kcal
1.450 kj
Eiweiss
4 g
4,7 %
Fett
22 g
58,6 %
Kohlenhydrate
31 g
36,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
backen:
20-25 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Blätterteig samt Papier auf ein Backblech legen. Teigränder rundum ca. 2 cm breit einklappen und mit einer Gabel andrücken. Teigboden mit der Gabel dicht einstechen. Haselnüsse und 1 EL Zucker auf dem Teigboden verteilen. Teig in der Ofenmitte 20–25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Rahm, saurer Halbrahm, restichen Zucker und Rahmhalter zusammen steif schlagen. Limettenschale von 1 Limette fein abreiben, unter den Rahm mischen. Creme auf dem Teigboden ausstreichen. Heidelbeeren darauf verteilen. Restliche Limette in Scheiben schneiden. Tarte mit Limettenscheiben und Pfefferminze garnieren.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration