Hefeschnecken-Weihnachtstanne

Hefeschnecken-Weihnachtstanne

2 Std. 45 Min.

Süsse Weihnachtstanne aus Hefeschnecken mit in Zuckerdekorationen gewendeten Marzipankugeln und Eiweiss-Puderzucker-Verzierung mit gehackten Pistazien.

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 11 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gMehl
  • 3 ELZucker
  • ½ TLSalz
  • 50 gButter, weich
  • 1 dlMilch, lauwarm
  • 20 gHefe
  • 1Ei
  • 100 gHagebuttenkonfitüre
  • 100 ggemahlene geschälte Mandeln
  • 50 gButter, weich
  • 25 gZucker
  • 2 TLZimt
  • Mehl zum Auswallen
  • Dekoration

  • 100 gPuderzucker
  • ca. 15 gEiweiss
  • 1 ELgehackte Pistazien
  • 80 gweisser Marzipan
  • Zuckerdekorationen, nach Belieben
  • Puderzucker zum Bestäuben
Kilokalorien
370 kcal
1.550 kj
Eiweiss
8 g
8,8 %
Fett
15 g
37,2 %
Kohlenhydrate
49 g
54 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 45 Min.
  1. Weiter gehts

    Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen und eine Mulde bilden. Butter, Milch, Hefe und Ei beigeben. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde um das Doppelte aufgehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Konfitüre, Mandeln, Butter, Zucker und Zimt mischen. Teig auf wenig Mehl 30 x 40 cm gross auswallen. Füllung darauf verteilen, dabei an einer Längsseite ca. 1 cm Rand frei lassen, Teig einrollen. Rolle in 11 Scheiben schneiden. Nussschnecken auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, so dass eine Tanne entsteht. In die Mitte des kalten Backofens schieben ca. 30 Minuten bei 180 °C backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für die Dekoration Puderzucker und Eiweiss mit einem Handrührgerät schaumig schlagen, Masse in einen Spritzsack mit Sterntülle (ca. 5 mm ∅) geben. Glasur auf den Tannenrand spritzen, mit Pistazien bestreuen. Marzipan zu 9 Kugeln formen, in wenig Glasur, anschliessend in Zuckerdekoration wenden. Kugeln mit wenig Glasur auf die Tanne kleben. Mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Nussschnecken so aneinanderlegen, dass die Teigränder nach innen liegen. Die Marzipankugeln können z. B. mit gehackten Nüssen wie Pistazien, Kokosnuss oder mit Mandeln verziert werden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration