Guacamole mit Thunfisch und Chips

Guacamole mit Thunfisch und Chips

20 Min.

Guacamole, Thunfisch mit Joghurt und Petersilie sowie Tortillachips abwechselnd in Gläser geschichet: Das ergibt ein originelles, kleines Gericht.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3reife Avocados
  • 1Peperoncino
  • 1Limette
  • ½ TLPuderzucker
  • Fleur de sel
  • 80 gTortillachips
  • 1 DoseThon in Öl à 200 g, abgetropft 155 g
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 4 ELJoghurt nature
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ TLedelsüsser Paprika
  • 6reife Avocados
  • 2Peperoncini
  • 2Limetten
  • 1 TLPuderzucker
  • Fleur de sel
  • 160 gTortillachips
  • 2 DosenThon in Öl à 200 g, abgetropft 155 g
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 8 ELJoghurt nature
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TLedelsüsser Paprika
  • 9reife Avocados
  • 3Peperoncini
  • 3Limetten
  • 1½ TLPuderzucker
  • Fleur de sel
  • 240 gTortillachips
  • 3 DosenThon in Öl à 200 g, abgetropft 155 g
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 180 gJoghurt nature
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1½ TLedelsüsser Paprika
Kilokalorien
410 kcal
1.700 kj
Eiweiss
16 g
16,1 %
Fett
30 g
67,8 %
Kohlenhydrate
16 g
16,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Avocados halbieren, Stein entfernen. Fruchtfleisch auslösen. Peperoncino längs halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Limettenschale abreiben, Limette auspressen. Avocados mit Limettensaft und -schale zu einer glatten Masse rühren. Puderzucker und Peperoncinostreifen dazugeben. Mit Fleur de sel abschmecken. Chips in einen Frischhaltebeutel geben und grob zerbröseln. Thon in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Petersilie hacken. Thon, Petersilie und Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Avocadomasse, Chips und Thonmasse abwechselnd in Gläser schichten. Mit Paprika bestreuen und servieren.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration