Gratinierte Jakobsmuscheln auf Linsen

Gratinierte Jakobsmuscheln auf Linsen

40 Min.

Feines Hauptgericht aus dem Ofen mit einem Hauch Frankreich: gebratene Jakobsmuscheln auf Linsen mit Thymian und Orangenfilets, gratiniert mit Roquefort.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 4 Gratinförmchen à ca. 4 dl

  • 600 ggrüne Linsen
  • 9 dlGemüsebouillon
  • 3 dlOrangensaft
  • 6 ZweigeThymian
  • 2Orangen
  • 2Knoblauchzehen
  • 400 gtiefgekühlte Jakobsmuscheln, vor Gebrauch aufgetaut
  • Salz
  • 2 ELErdnussöl
  • 300 gRoquefort
Kilokalorien
910 kcal
3.800 kj
Eiweiss
61 g
30,7 %
Fett
31 g
35,1 %
Kohlenhydrate
68 g
34,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
gratinieren:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Weiter gehts

    Linsen in der Bouillon mit der Hälfte des Orangensafts ca. 20 Minuten bissfest kochen. Abgiessen, in die Gratinformen verteilen. Thymianblätter dazuzupfen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen von den Orangen Schale samt weisser Haut wegschneiden. Orangenfilets mit einem scharfen Messer vorsichtig aus den Trennwänden lösen. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 150 °C vorheizen. Jakobsmuscheln leicht salzen. Im Öl bei starker Hitze beidseitig anbraten. Knoblauch kurz mitbraten. Auf die Linsen geben. Orangenfilets darüber streuen. Roquefort in kleinen Stücken darüber geben. In der oberen Ofenhälfte ca. 10 Minuten gratinieren. Vor dem Servieren restlichen Orangensaft über die Linsen giessen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration