Granatapfel-Fleur-de-sel

Granatapfel-Fleur-de-sel

1 Std. 50 Min.

Mit Granatapfelsaft – oder auch mit Preiselbeersaft oder mit Rotwein – gefärbtes Fleur de sel sieht auf vielen Speisen hübsch aus. Apart auch als Geschenk.

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Vegan

Zutaten

GewürzmischungenErgibt ca. 170 Gramm

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3 ELGranatapfelsaft
  • 160 gFleur de sel
Kilokalorien
10 kcal
50 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
2 g
100 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 5 Minuten
trocknen lassen:
ca. 1 Stunde
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 50 Min.
  1. Backofen auf 80 °C vorheizen. Granatapfelsaft und Salz verrühren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und in der Ofenmitte ca. 30 Minuten trocknen lassen. Salz aus dem Ofen nehmen. Mit den Fingern zerbröseln. Weitere 30 Minuten im Ofen fertig trocknen lassen. Granatapfel-Fleur-de-sel auskühlen lassen. In ein Glas abfüllen und gut verschliessen.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Granatapfelsaft durch Preiselbeersaft oder Rotwein ersetzen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration