Gnocchi-Spargel-Pfanne mit Wasabi

Gnocchi-Spargel-Pfanne mit Wasabi

25 Min.

Kartoffelgnocchi in Butter mit Wasabi leicht braten. Spargeln beigeben. Mit Koriander und Erdnüssen anrichten.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bei grösseren Mengen, Gericht in 2 Pfannen zubereiten.
  • 500 ggrüne Spargeln
  • ¼Zwiebel
  • 25 gButter
  • ca. ½ TLWasabi
  • 250 gKartoffelgnocchi
  • 1 ELSojasauce
  • ½ BundKoriander
  • 2 ELErdnüsse
  • 1 kggrüner Spargel
  • ½Zwiebel
  • 50 gButter
  • ca. 1 TLWasabi
  • 500 gKartoffelgnocchi
  • 2 ELSojasauce
  • 1 BundKoriander
  • 4 ELErdnüsse
  • 2 kggrüne Spargeln
  • 1Zwiebel
  • 100 gButter
  • ca. 2 TLWasabi
  • 1 kgKartoffelgnocchi
  • 4 ELSojasauce
  • 2 BundKoriander
  • 8 ELErdnüsse
  • 3 kggrüne Spargeln
  • Zwiebeln
  • 150 gButter
  • ca. 3 TLWasabi
  • 1,5 kgKartoffelgnocchi
  • 6 ELSojasauce
  • 3 BundKoriander
  • 150 gErdnüsse
Kilokalorien
450 kcal
1.900 kj
Eiweiss
18 g
18 %
Fett
15 g
33,8 %
Kohlenhydrate
48 g
48,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Spargeln im unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden. Spargeln in reichlich kochendem Wasser ca. 8 Minuten knapp weich kochen. Inzwischen Zwiebel fein hacken. In der Butter glasig dünsten, Wasabi dazurühren. Gnocchi beigeben, ca. 5 Minuten mitbraten. Spargeln abtropfen lassen, dritteln und zu den Gnocchi mischen. Mit Sojasauce und Wasabi abschmecken. Koriander und Erdnüsse grob hacken und darüberstreuen.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration