Gerührter Teig

Gerührter Teig

glutenfrei

30 Min.

Dieses Grundrezept für einen gerührten Teig lässt sich wunderbar zu vielen Kuchen weiterverarbeiten – oder vor dem Backen einfach mit Früchten belegen.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

TeigErgibt 1 Kuchen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Springform à ca. 24 cm Ø

  • Butter und glutenfreie aha!-Mehlmischung für die Form
  • 200 gButter*
  • 1Vanilleschote
  • 225 gZucker
  • 5Eier
  • 250 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 1 TLNatron
  • 0,5 dlMilch*
Kilokalorien
3.740 kcal
15.600 kj
Eiweiss
50 g
5,4 %
Fett
201 g
48,7 %
Kohlenhydrate
426 g
45,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Springformboden mit Backpapier auslegen. Rand mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Vanilleschote aufschneiden. Mark herauskratzen. Mark mit Butter und Zucker mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Eier nacheinander darunterrühren. Mehl, Natron und Milch beigeben, alles gut mischen. Teig in die Form füllen.

Rezept: Janine Neininger

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

* Erhältlich in aha!-Qualität. Kuchen bei 180 °C ca. 1 Stunden backen. Nadelprobe machen. Teig mit Früchten nach Wahl belegen. Marmorkuchen: Die Hälfte des Teigs mit 2 EL Kakaopulver und 1 EL Milch verrühren. Erst hellen, dann dunklen Teig in die Form füllen und mit einer Gabel marmorieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration